Unsterbliche zogen sich aus der ESL Pro League zurück

Vertreter der e-sports Organisation berichteten, dass sie in der ESL Pro League aufgetaucht sind.

Der CEO von Immortals, Noah Whinston, sagte, dass die Instabilität der Aufstellung aus bestimmten Gründen außerhalb der Kontrolle der eSports-Organisation liege.

Siehe auch: Talente auf der ECS Season 4 angekündigt

Darüber hinaus gab Niah Whinston bekannt, dass Immortals in den nächsten Monaten ihre Position in der professionellen Arena von CS: GO überdenken und über die weitere Entwicklung des Teams entscheiden werden.

Unsterbliche haben Probleme mit CS: GO-Komposition, da kNgV-, LUCAS1 und HEN1 das Team nach dem zweiten Platz bei PGL Major Krakow 2017 verlassen haben.

Der Immortals-Platz in der ESL Pro League Relegation ging an das Ghost-Team.

Zusammensetzung Unsterbliche:

Lucas "Schicksals" Bullo
Caio "zqk" Fonseca
Bruno "shz" Martinelli

Rafael "zakk" Fernandes (Trainer)
Ricardo "boltz" Prass (von SK Gaming gemietet)