Neue Details der CIS Minor LAN-Endrunde

Die Firma StarLadder, die das LAN-Finale von CIS Minor organisiert, hat neue Details zur bevorstehenden Veranstaltung bekannt gegeben.

Der Ort der letzten Etappe der GUS-Minderjährigen ist bekannt geworden. Das LAN-Finale findet vom 8. bis 11. Juni im Gamer Stadium in der russischen Hauptstadt Moskau statt.

Die acht besten Teams aus der GUS-Region treten in der geschlossenen Qualifikationsphase bei PGL Major Krakow 2017 - dem größten Sommerturnier in CS: GO - an zwei Slots gegeneinander an.

Das CIS Minor LAN-Finale wird in zwei Phasen ausgetragen. Zuerst treten die Teams in der geschlossenen Qualifikationsrunde an, die vom 16. bis 19. Mai stattfindet, und dann treten die besten acht Teams im LAN-Finale an. Nach den Ergebnissen der Gruppenphase werden die vier Teilnehmer, die sich am besten zeigen, mit dem Double Elimination-Raster in die Playoffs gehen. Alle Spiele der Endrunde werden im Best-of-Three-Format (Bo3) ausgetragen.

Teams, die 1-3 Plätze belegen, erhalten Geldpreise. und Teilnehmer, die sich in der 1. und 2. Zeile des Turniertisches befinden, erhalten einen Platz in der geschlossenen Qualifikation bei PGL Major Krakow 2017.

Teilnehmer der CIS Minor Closed Qualification:

Gruppe A

Teamgeist
k29
Hala Ares (Nova)
Team ASD

Gruppe b

Vega-Staffel
Spartak
Spran'N'Pray
Nova (MakeMistake)

Gruppe C

Quantum Bellator Fire
Elements Pro-Gaming
Teamgeist.Akademie (1337)
Evolution

Gruppe d

Tengri
pro100 (Team ACG)
ZARLANS
Log