OpTic Gaming hat ImAPet signiert

Chet "ImAPet" Singh, ehemaliger Counter Logic Gaming Coach, wechselte als neuer Team-Coach zu OpTic Gaming.

Vertreter von OpTic Gaming berichteten auf ihrer offiziellen Website über die Unterzeichnung von ImAPet.

Im vergangenen Monat gingen Counter Logic Gaming und der taktische Trainer Chet Singh nach zehn Monaten Zusammenarbeit getrennte Wege. Bei OpTic Gaming wird ImAPet in erster Linie ein Analyst und in zweiter Linie ein Trainer sein.

Früher versuchte sich Luis "Friedensstifter" Tadeu als Trainer bei OpTic Gaming, doch nach schlechten Ergebnissen beschloss OpTic, die Zusammenarbeit mit dem brasilianischen Trainer zu beenden. James "hazed" Cobb übernahm den Platz des Mannschaftstrainers, aber nachdem Jason "jasonR" Ruchelski hazed gegangen war, übernahm er den Platz in der Startaufstellung.

Siehe auch: Tricked Esport hat einen CS: GO-Dienstplan ausgewählt

Das Management der E-Sport-Organisation gab die Nachricht wenige Stunden nach der Niederlage von OpTic gegen ESL One Cologne 2017 von SK Gaming bekannt. Das nordamerikanische Team war eine der Sensationen im Turnier und schlug Teams wie North, Space Soldiers und FaZe Clan. Auf dem Weg zum Sieg bei OpTic wurde SK Gaming, das laut HLTV.org derzeit an erster Stelle in der Liste der besten Teams der Welt steht.

Zusammensetzung von OpTic Gaming:

Will "RUSH" Wierzba
Keith "NAF" Markovic
Tarik "tarik" Celik
Óscar "mixwell" Cañellas
James "schikanierte" Cobb

Chet "ImAPet" Singh (Trainer)