Unsere Vorhersagen für das heutige Spiel ELEAGUE Major: Boston 2018

Hier einige Vorhersagen für die heutigen Spiele von ELEAGUE Major: Boston 2018 Legends Stage.

Fnatic gegen Astralis

Im kommenden Spiel gibt es keinen klaren Favoriten. Beide Teams haben recht gute Gewinnchancen und spielen in etwa gleich gut. Sowohl Fnatic als auch Astralis haben zum gegenwärtigen Zeitpunkt des Turniers Statistiken mit 1: 1. Astralis wurde von mousesports mit 2: 16 besiegt und gewann den Norden mit 16: 14. Fnatic wiederum verlor den FaZe Clan mit einer Punktzahl von 8-16 und besiegte Virtus.pro mit einer Punktzahl von 16-6.

Auf den ersten Blick könnte man denken, dass es besser ist, auf Fnatic zu setzen, da sich Fnatic in der neuen Aufstellung nur freuen kann, aber nicht gegen Astralis gespielt hat. Daher wissen sie nicht, was sie von den Dänen erwarten sollen. Astralis haben mehr Erfahrung, spielen viel mehr zusammen und haben gute Chancen, mit Statistiken von 2: 1 in die nächste Phase des Turniers zu gelangen.

Der durchschnittliche Koeffizient zugunsten von Astralis bei Buchmachern beträgt 1,60 oder weniger. Für Fnatic liegt der Koeffizient zu ihren Gunsten bei 2,10 und höher.

Es ist ein riskantes Unterfangen, dieses Spiel auf die gleiche Weise wie in den anderen Spielen des heutigen Tages zu bestreiten. Wenn Sie jedoch wetten, können Sie das Risiko minimieren, indem Sie auf Astralis setzen.

Groß gegen Norden

In diesem Match haben die Dänen aus dem Norden mehr Gewinnchancen. Beide Teams haben Statistiken 0-2 und dieses Spiel für jemanden wird das letzte in ELEAGUE Major: Boston 2018 sein.

BIG verlor in der ersten Runde gegen das Team-American Team Liquid mit einem Ergebnis von 5-16 und in der zweiten Runde gegen Natus Vincere mit einem Ergebnis von 1-16. Was den Norden betrifft, spielten sie in der ersten Runde 10-16 gegen Vega Squadron und wurden von Astralis mit einer Punktzahl von 14-16 besiegt.

Im Moment ist der Norden deutlich besser in Form als BIG. Vergessen Sie nicht, dass BIG dank ihrer Verdienste beim PGL Major Krakow 2017 ihren Platz in der Legendenbühne bekommen hat. Seit diesem Turnier ist viel Zeit vergangen und BIG scheint ihre Form verloren zu haben und kann nichts gegen ihre Gegner zeigen.

Es ist auch wahrscheinlicher, dass Buchmacher den Norden gewinnen, wobei der Norden eine Gewinnchance von 1,30 oder weniger hat, während die Gewinnchance von BIG 3,15 und höher ist.

Team Liquid gegen Natus Vincere

Beide Teams erreichten nicht ohne Probleme die ELEAGUE Major 2018 Legends Stage durch geschlossene Qualifikationen. Natus Vincere hat eine 1: 1-Statistik, die Gambit eSports bei Nuke bezwang, und dann schlugen Zeus und das Unternehmen BIG mit einem 16: 1-Ergebnis. Im Gegenzug schlug Team Liquid BIG und verlor den FaZe Clan mit einem Ergebnis von 16: 8. Wenn Natus Vincere die Karte bekommt, auf der er spielt, gewinnt das Team, vor allem, wenn man bedenkt, dass „Liquid“ mit einem Ersatz zur Meisterschaft gekommen ist.

Virtus.Pro gegen Cloud9

Es geht das Gerücht, dass Virtus.Pro mit Gedanken an eine Umbildung zur Meisterschaft gekommen ist, und die verheerenden Niederlagen von QBF und Fnatic bestätigen nur, dass Bears nicht der Beste ist. Gleichzeitig hat Cloud9 die Challengers Stage problemlos abgeschlossen und ist mit 3: 0 in die nächste Stage übergegangen. „Cloudy“ hatte in dieser Phase kein Glück mit Rivalen - die Niederlage eines der Favoriten der Meisterschaft, G2 eSports, und der angespannte Kampf gegen Space Soldiers, der nicht von Erfolg gekrönt war. Bei diesem Treffen sollten RUSH und das Unternehmen ohne besondere Schwierigkeiten den Sieg erringen.