Vorschau Playoff-Phase ELEAGUE CS: GO Premier 2017

Eine kurze Tour durch das Turnier und Analyse der Teilnehmer.

allgemeine Informationen

Die Meisterschaft begann am 8. September und dauert bis zum 13. Oktober in den USA in Atlanta. Veranstaltungsort war die G-FUEL ELEAGUE Arena. Für die Organisation des Turniers sind so große Unternehmen wie Turner Sports und WME | verantwortlich IMGs, die frühere ELEAGUE-Events auf CS: GO durchgeführt haben. An der Meisterschaft nehmen 16 Teams teil, unter denen ein großer Geldpreis von 1.000.000 USD aufgeteilt wird. 11 Teilnehmer erhielten direkte Einladungen zum Turnier. Der Rest der Teams musste Qualifikationen in Europa und Amerika bestehen. Team EnVyUs und Heroic konnten die Qualifikationsrunde in Europa und Immortals, Team Liquid und Renegades in Nordamerika absolvieren.

[Eine interessante Tatsache: Die Mannschaften, die die amerikanische Qualifikation durchlaufen haben, sind bereits aus dem Wettbewerb ausgeschieden, und die Gewinner der europäischen Qualifikation konnten die Playoffs erreichen.]

Aufteilung des Preisfonds:

1. Platz - 500.000 US-Dollar
2. Platz - 150.000 US-Dollar
3. Platz - 70.000 US-Dollar
4. Platz - 70.000 US-Dollar
5. Platz - 35.000 US-Dollar
6. Platz - 35.000 US-Dollar
7. Platz - 35.000 US-Dollar
8. Platz - 35.000 US-Dollar
9. Platz - 8.750 USD (Natus Vincere)
10 Platz - 8.750 USD (Unsterbliche)
11. Platz - 8.750 USD (Ninjas im Schlafanzug)
12. Platz - 8.750 USD (SK Gaming)
13. Platz - 8.750 USD (Renegades)
14. Platz - 8.750 USD (Maussport)
15. Platz - $ 8.750 (Virtus.pro)
16. Platz - $ 8.750 (Team Liquid)

Format

ELEAGUE CS: GO Premier 2017 begann mit der Gruppenphase, die auf dem GSL-System durchgeführt wurde. Die ersten Spiele der Gruppenphase fanden im Bo1-Format und die Desider- und Elimination-Spiele im Bo3-Format statt.

Heute beginnt die letzte Phase des Turniers - die Playoffs. Es wird sowohl in den ersten Spielen als auch im Großen Finale in der Einzelausscheidung mit Bo3-Spielen ausgetragen.

Teilnehmerübersicht

Nach Abschluss der Gruppenphase können Sie sicher zusammenfassen, welcher der Teilnehmer die größten Gewinnchancen hat und wer nach den letzten Viertelfinalspielen mit größerer Wahrscheinlichkeit zurückbleibt.

Team Favoriten

Faze-Clan

Aufgrund der jüngsten Ergebnisse des europäischen Mix können wir feststellen, dass das Team in einer recht guten Verfassung ist. Von den dreizehn letzten offiziellen Spielen endeten neun mit einem Sieg für FaZe. Es ist offensichtlich, dass Ladislav "GuardiaN" Kovacs und Olof "olofmeister" Kajbjer eine wertvolle Errungenschaft für das Team und ein guter Gewinn sind. Nachdem sie dem FaZe Clan-Team beigetreten waren, wurden sie Gewinner der ESL One New York 2017. Jetzt haben die Europäer gezeigt, dass die Teilnehmer von ELEAGUE CS: GO 2017 Premier Angst vor ihnen haben. Vergessen Sie nicht, dass der FaZe Clan laut HLTV.org den 4. Platz in der Weltrangliste belegt.

In Anbetracht der Tatsache, dass einer der schwächsten verbleibenden Teilnehmer des Team EnVyUs-Turniers im Viertelfinale gegen den FaZe-Clan antritt, können wir mit FaZe bis ins Halbfinale rechnen. Wenn wir außerdem den Entwicklungsstand des FaZe-Clans berücksichtigen und das Team mit einem der folgenden möglichen Gegner des Halbfinales, Heroic oder North, vergleichen, können wir den Schluss ziehen, dass die Wahrscheinlichkeit, das große Finale zu erreichen, genauso hoch ist wie das Halbfinale.

Die Zusammensetzung des FaZe-Clans und die Spielerbewertung:

Havard "Regen" Nygaard - 1.27
Finn "karrigan" Andersen - 0,95
Nikola "NiKo" Kovac - 1,31
Ladislav "GuardiaN" Kovacs - 1.21
Olof "olofmeister" Kajbjer - 1.16

Robert "RobbaN" Dahlstrom (Trainer)

G2 Esports

G2 Esports ist eines der stärksten Teams in CS: GO. Die französischen Fünf haben bewiesen, dass die Stärke nicht in der Umbesetzung liegt, sondern in der Stabilität. Die Spieler, ohne ihre Zusammensetzung für acht Monate zu ändern, konnten drei Trophäen verdienen. Die Jungs könnten in letzter Zeit ihre Spielform verlieren, wie aus der Geschichte ihrer letzten Spiele hervorgeht. In den letzten zwei Wochen bestritt G2 acht offizielle Spiele, von denen nur drei gewonnen haben. Zum Glück für G2 konnten sich die Franzosen bei ELEAGUE CS: GO Premier 2017 versammeln und beendeten ihre Teilnahme an der Gruppenphase in der zweiten Reihe.

Heute eröffnen sie den ersten Spieltag der Playoffs in einem Spiel gegen das stärkste Mitglied der Gruppe C, das nordamerikanische Team Cloud9. Laut den Zuschauern liegt der Vorteil in diesem Spiel auf der Seite von G2 Esports, was bedeutet, dass die Franzosen zumindest das Halbfinale des Turniers erreichen können.

Vor relativ kurzer Zeit hat sich G2 Esports als Sieger der DreamHack Malmo 2017 erwiesen. Heute werden wir sehen, ob die Franzosen bereit sind, den Pokal wieder über ihre Köpfe zu heben, oder sie werden es ein anderes Mal tun.

Die Zusammensetzung des G2 Esports und die Spielerbewertung:

Richard "shox" Papillon - 1,02
Alexandre "bodyy" Pianaro - 1.02
Nathan "NBK-" Schmitt - 1,05
Kenny "kennyS" Schrub - 1.15
Dan "apEX" Madesclaire - 1.10

Edouard "SmithZz" Dubourdeaux (Trainer)

Astralis

Astralis ist ein weiteres Team, das gezeigt hat, dass das Erfolgsgeheimnis in der Stabilität der Aufstellung liegt, nicht im regelmäßigen Wechsel der Spieler. Nachdem Lucas Rossander letztes Jahr zu Astralis gestoßen war, spielte das Team noch besser. Zusammen mit ihm konnte das Team bei Veranstaltungen wie dem ECS Season 2 Finale, der ELEAGUE Major 2017 und der Intel Extreme Masters XI - Weltmeisterschaft gewinnen sowie bei anderen großen Turnieren Silber- und Bronzemedaillen gewinnen.

Wenn wir den Verlauf der letzten Astralis Spiele betrachten, können wir feststellen, dass ihre Leistungen nicht sehr stabil sind. Winrate-Team ist etwa 50%. Der erste Anwärter auf dem Astralis-Weg wird die schwedische Aufstellung Fnatic sein. Wenn Sie die Situation objektiv betrachten, hat Astralis mehr Chancen, das Halbfinale zu erreichen als Fnatic. Bald werden wir sehen, wie gut sich Astralis auf das Playoff-Turnier mit einem Preispool von 1.000.000 US-Dollar vorbereitet hat.

Astralis-Liste und Spielerbewertung:

Nicolai "dev1ce" Reedtz - 1.15
Peter "dupreeh" Rothmann - 1.16
Andreas "Xyp9x" Hojsleth - 1.06
Markus "Kjaebye" Kjaerbye - 1.02
Lukas "gla1ve" Rossander - 1.08

Danny "zonic" Sorensen (Trainer)

Norden

Die dänische Mannschaft konnte in Gruppe B eine bessere Leistung erbringen als ihre Gegner. Sie konnte Fnatic und Immortals in einem harten Kampf besiegen, wonach sie mit einem 2: 0-Unentschieden verdientermaßen ins Viertelfinale kamen. In einem der ersten Spiele treten die Playoff-Etappen des Nordens gegen einen anderen Vertreter Dänemarks an, Heroic.

Trotz der Tatsache, dass das Team in letzter Zeit nicht in der besten Form war, zeigen seine Leistungen bei ELEAGUE CS: GO Premier 2017, dass North ernsthaft mit seinen Gegnern konkurrieren kann. Angesichts des Niveaus des ersten Gegners Nord im Viertelfinale können wir davon ausgehen, dass MSL und sein Team große Chancen haben, das Halbfinale zu erreichen.

Nordkomposition und Spielerbewertung:

Mathias "MSL" Lauridsen - 1,01
Kristian "k0nfig" Wienecke - 1.17
Rene "cajunb" Borg - 1,09
Philip "aizy" Aistrup - 1,07
Valdemar "valde" Björn - 1.10

Casper "ruggah" Due (Trainer)

Teams mit einer durchschnittlichen Gewinnchance

Cloud9

Es ist fast ein Jahr her, seit Cloud9 die letzte Trophäe in einem großen Turnier errungen hat - ESL Pro League Season 4 Finals. Cloud9 kann Ihr Spiel für längere Zeit nicht finden. Nachdem sie die drei Spieler in ihrer Aufstellung ersetzt hatten, zeigte die Mannschaft verbesserte Ergebnisse. Cloud9 schnitt in Gruppe C am besten ab und schlug Gegner wie Ninjas in Pyjamas, Virtus.pro und Team EnVyUs. Es ist erwähnenswert, dass der C9 in der Gruppenphase ein hervorragendes Spiel gezeigt hat. Sie besiegten ihre Rivalen mit einer großen Lücke in der Punktzahl. Im Spiel gegen Ninjas im Pyjama gewannen sie mit 16: 6, und im Spiel gegen Team EnVyUs gewannen die Amerikaner mit 16: 2.

Das erste Viertelfinalspiel wird zwischen Cloud9 und G2 Esports ausgetragen. Im Moment sieht der G2 sicherer aus als Cloud9, aber niemand kann wissen, was die Amerikaner für ihre Gegner kochen könnten. Wenn sich C9 fleißig auf das Turnier vorbereitet, können sie möglicherweise das Halbfinale erreichen und in ELEAGUE CS: GO Premier 2017 um den Sieg kämpfen.

Erwähnenswert ist auch die aktuelle Form des Cloud9-Teams. In den letzten zwei Wochen haben Stewie2k und sein Team 16 offizielle Spiele bestritten, von denen 13 gewonnen wurden. Ihre Gewinnquote ist ziemlich hoch und bedeutet, dass die Jungs im Viertelfinale ein interessantes Spiel zeigen können. Außerdem können Amerikaner durch die Unterstützung der Zuschauer in ihrem Heimatland unterstützt werden.

Komposition Cloud9 und Spielerbewertung:

Tyler "Skadoodle" Latham - 1.05
Jake "Stewie2k" Yip - 1.16
Timothy "autimatic" Ta - 1.12
Will "RUSH" Wierzba - 1.15
Tarik "tarik" Celik - 1.14

Soham "valens" Chowdhury (Trainer)

Fnatic

Fnatic haben Chancen, das Halbfinale zu erreichen, sind aber eher gering. Solche Schlussfolgerungen können aus folgenden Gründen gezogen werden:

Ihr Kapitän ist nicht sehr erfahren. Der 23-jährige Maikil "Golden" Selim war zuvor Teil der Fnatic Academy, danach wurde er an die Hauptmannschaft übertragen. Im Vergleich zu anderen Mitgliedern des Fnatic-Teams ist Golden der jüngste und nicht der erfahrenste Kandidat für die Rolle des Kapitäns. In einem Spiel gegen Astralis kann man jedoch mit Interesse beobachten, wie er mit der Mannschaft interagiert und wie die Mannschaft im Allgemeinen abschneidet.
Die niedrige Gewinnquote der schwedischen Mannschaft. Von den letzten 12 Begegnungen hat Fnatic nur sechs gewonnen. 50% ist kein sehr hoher Prozentsatz der Spiele, die für ein Team gewonnen wurden, das behauptet, ein Turnier mit einem Preispool von 1.000.000 USD zu gewinnen.

Um zu gewinnen, muss Fnatic seinen Gegnern eine Überraschung in Form einer gut vorbereiteten Strategie und der höchsten individuellen Fähigkeiten aller Spieler bieten. Heute erfahren wir, wie Fnatic die Vorbereitungen für ELEAGUE CS: GO Premier 2017 durchführte.

Fnatic-Kader und Spielerbewertung:

Freddy "KRiMZ" Johansson - 1.09
Jesper "JW" Wecksell - 1,09
Robin "flusha" Ronnquist - 1.04
Maikil "Golden" Selim - 0,93
Jonas "Lekr0" Olofsson - 1.11

Jimmy "Jumpy" Berndtsson (Trainer)

Teams mit geringen Gewinnchancen

Heroisch

Ähnlich wie das Team Fnatic hat auch Heroic nicht die höchste Chance, die Meisterschaft zu gewinnen. Ihre Gegner im Viertelfinale sind objektiv stärker als Heroic. Wenn Sie sich die Geschichte der Spiele ansehen, können Sie sehen, dass Heroic in den letzten 2 Wochen in 17 Spielen gespielt und nur fünf davon gewonnen hat. Die Gewinnrate des Teams ist zu niedrig und zeigt an, dass sich das Team in einem sehr instabilen Zustand befindet.

Nach dem Gewinn eines relativ kleinen Turniers, der International Gaming League 2016 - Grand Finals, dessen Hauptpreis ~ 43.000 US-Dollar betrug, sah Heroic 11 Monate lang keine Trophäen. Es ist unwahrscheinlich, dass die schwarze Linie bei ELEAGUE CS: GO Premier 2017 endet. Höchstwahrscheinlich werden die Dänen ihre Leistung im Viertelfinale vollenden, aber es ist möglich, dass die Jungs im ersten Spiel etwas Besonderes für ihre Landsleute vorbereitet haben könnten.

Heldenliste und Spielerbewertung:

Andreas "MODDII" Fridh - 1.03
Marco "Snappi" Pfeiffer - 1.04
Nikolaj "niko" Kristensen - 1.08
Jakob "JUGi" Hansen - 1.18
Patrick "es3tag" Hansen - 0.97

Henrik "FeTiSh" Christensen (Trainer)

Team EnVyUs

Team EnVyUs ist ein weiterer Teilnehmer, der das Halbfinale voraussichtlich nicht erreichen wird. Ihr Gegner, FaZe Clan - das Team, das auf HLTV.org den vierten Platz in der Weltrangliste belegt, ist ein Triumph für die kürzlich abgeschlossene ESL One New York 2017. Die Tatsache, dass EnVyUs in den letzten 2 Wochen 13 von 17 Spielen gewonnen hat, macht das Team zu einem der besten der Siegerteams von ELEAGUE CS: GO Premier 2017. Trotzdem sieht der FaZe Clan im kommenden Spiel selbstbewusster aus als der Franzose.

EnVyUs Chancen, das Halbfinale zu erreichen, sind so gering wie die Chancen, das Finale zu erreichen. Für ihren Sieg muss sich die Mannschaft sehr anstrengen und für ihre europäischen Gegner eine wirklich starke Strategie und hohe individuelle Fähigkeiten jedes Spielers vorbereiten.

Team EnVyUs und Spieler-Ranglisten:

Vincent "Happy" Cervoni - 1.14
Christophe "SIXER" Xia - 1,00
Cedric "RpK" Guipouy - 1.15
Alexandre "xms" Forte - 1.04
Adil "ScreaM" Benrlitom - 1.13

Damien "maLeK" Marcel (Trainer)

Turnierberichterstattung

Die bekannten Casters werden das Turnier für die Zuschauer abdecken. In der Hauptrolle in den Playoffs werden wir Richard Lewis sehen. Wir konnten ihn bereits bei ELEAGUE Major 2017 in der gleichen Rolle sehen. Die Spieler werden von Sue "Smix" Lee interviewt, und in der Rolle der Kommentatoren und Analysten werden Personen wie Janko "YNk" Paunovic, Jason "Moses" O'Toole und Anders sein Blume und andere.

Caster List

Richard Lewis - Hauptleitung
Sue "Smix" Lee - Interviewer
Jason "Alchemist" Baker - Produzent

Kommentatoren und Analysten:

Anders blume
Auguste "Semmler" Massonnat
Daniel "ddk" Kapadia
James Bardolph
Jason "Moses" O'Toole
Janko "YNk" Paunovic

Die Berichterstattung für das russischsprachige Publikum wird von der RUHUB-Organisation übernommen.

Sie können das Turnier auf dem Twitch-Kanal ELEAGUE verfolgen, indem Sie auf diesen Link klicken.
Russische Übersetzung