Die Organisatoren der ESL Pro League präsentieren ein neues Gruppenphasensystem.

ESL Pro League Season 6 Finals wird ein neues System zum Sammeln von Gruppen von Ligateilnehmern integrieren.

Anstatt die Teilnehmer nach ihren Plätzen in regionalen Ligen in Gruppen einzuteilen, ließ die ESL die Teams die Gegner auswählen, die sie in ihren Gruppen nicht sehen möchten, und umgeht sie in der Gruppenphase.

Siehe auch: Liste der Talente für die BLAST Pro-Serie

Fnatic hat das Privileg, in der fünften und sechsten Saison der ESL Pro League der Sieger der europäischen Liga zu sein, was bedeutet, dass sie als erste ihre Wahl treffen und eine der Mannschaften in die gegnerische Gruppe schicken. OpTic Gaming, Gewinner der nordamerikanischen Division, wird als zweiter ausgewählt.

Die Auswahl der Mannschaften ist für den 22. November geplant.

Die beiden Gruppen wurden mit Rot (R) und Gelb (Y) bezeichnet.

Der Auswahlprozess wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

Y1 wählt R2
R1 wählt Y2
R2 wählt Y3
Y2 wählt R3
Y3 wählt R4
R3 wählt Y4
R4 wählt Y5
Y4 wählt R5
Y5 wählt R6

Das letzte verbleibende Mitglied ist das sechste Team der gelben Gruppe.

Mit Hilfe der Spieler, die in der letzten Phase der fünften Saison der ESL Pro League Empfehlungen ausgesprochen haben, wurde eine neue Methode entwickelt, um Spieler in Gruppen zusammenzufassen.

Das EPL # 6-Finale findet vom 5. bis 10. Dezember in Dänemark in der Stadt Odense statt. Der Veranstaltungsort ist die Sparekassen Fyn Arena und der Preispool beläuft sich auf 750.000 USD.

Teilnehmerliste:

Europa Amerika
Fnatic
Norden
Faze-Clan
Astralis
Ninjas im Schlafanzug
Hellraiser
OpTic Gaming
SK Gaming
Team Flüssigkeit
NRG eSports
Außenseiter
Luminosity-Gaming