TyLoo hat bondik gemietet

Die chinesische E-Sport-Organisation berichtete, sie habe Vladislav „bondik“ Nechiporchuk von HellRaisers zur Miete genommen.

Vladislav wird im Team Zhen "HZ" Huang ersetzen.

Nachdem Bondik mehr als einen Monat auf der Bank gelegen hat, kehrt der Spieler zum ersten Mal als Spieler in die Arena zurück.

TyLoo entschied, dass sie eine Änderung in der Zusammensetzung benötigten, da sie auf einem Bootcamp in Europa waren, wo sie die europäische Qualifikation bei Intel Extreme Masters Oakland erfolgreich durchliefen, aber in der frühen Phase aus dem Turnier ausschied.

Siehe auch: Unsterbliche nahmen zwei Stellungen ein, um an der ESL Pro League teilzunehmen

Der 24-jährige Cybersportler hat sich bereits mit TyLoo auf dem Bootcamp-Gelände in Polen auf bevorstehende Turniere vorbereitet. TyLoo hat sich zum Ziel gesetzt, den Durchbruch zu EPICENTER 2017 und StarLadder i-League Invitational Shanghai 2017 zu schaffen.

Kommentar von Vladislav “bondik” Nechiporchuk:

„Viele Leute waren neugierig auf die Situation mit der Personalabteilung und auf die Tatsache, dass ich in der Liste der Überweisungen aufgeführt war. Zunächst möchte ich mich bei allen bedanken, die mich unterstützt haben. Ich weiß das wirklich zu schätzen.

Zweitens freue ich mich sehr, dass TyLoo mich kontaktiert und mich gebeten hat, bei zwei Turnieren mitzumachen - EPICENTER und StarLadder. Ich habe große Events verpasst und bin sehr glücklich, Teil des Teams zu sein.

Tatsächlich werde ich anderthalb bis zwei Monate in TyLoo bleiben. Danach werden wir einige Entscheidungen über die Zukunft diskutieren und treffen.

Und noch einmal möchte ich mich bei allen bedanken, die mich unterstützen. “

Zusammensetzung TyLoo:

Hui DD Wu
Ke "Mo" Liu
HaoWen "jemand" Xu
Hänsel "BnTeT" Ferdinand
Vladyslav "bondik" Nechyporchuk

Luis "Friedensstifter" Tadeu (Trainer)