Das Vega-Geschwader hat den Weg zur Wild Card beim EPICENTER 2017 gefunden

Die Qualifikationsspiele für EPICENTER 2017 in der GUS-Region wurden abgeschlossen. Das Ergebnis war, dass Vega Squadron den begehrten Platz in der Wild Card erhielt und im großen Finale von Natus Vincere 2: 1 gewann. Zuvor haben FaZe Clan und Team Liquid bereits Tickets für die Wild Card erhalten. Am 23. Oktober kämpfen vier Teams im letzten Teil um zwei Plätze.

Siehe auch: Team Liquid wird beim EPICENTER 2017 Wild Card spielen .

Der letzte Platz in der Wild Card gehörte dem TyLoo-Team, das direkt eingeladen wurde, aber das Team lehnte wegen der Überschneidung der Meisterschaftstermine mit der Kleinasiatischen Meisterschaft 2018 - Boston ab. Wie die Organisatoren aus dieser Situation herauskommen, ist unbekannt.

Vollständige Liste der Teilnehmer der Meisterschaft:

SK Gaming
Gambit eSports
Norden
Astralis
Virtus.Pro
G2 eSports
Platzhalter
Platzhalter