NAF (Keith Markovic) - Team Liquid, CS:GO

Originalname: Keith Markovic
Land: Canada
Mannschaft: Team Liquid

Keith "NAF" Markovich ist einer der klügsten und erfolgreichsten Vertreter der kanadischen CSGO-Schule. Nachdem NAF seine Karriere im Jahr 2014 begonnen hatte, gelang es ihm, für die besten Organisationen in der amerikanischen Region zu spielen und der Weltgemeinschaft seine Professionalität zu beweisen. Wir präsentieren Ihnen den Weg, ein Esportspieler NAF zu werden.

Carier Start

Die NAF begann ihre Reise zu den Höhen des Esport-Olymp, lange bevor sie sich einem professionellen Team anschloss. Seit seiner Kindheit liebte er Computerspiele, was ihm später half, eine erfolgreiche Karriere als Spieler aufzubauen.

Der erste Verein, für den NAF spielte, war LunatiK eSports. Der Spieler verbrachte mehrere Monate dort, danach wechselte er im September 2014 zu Denial eSports. Mit Denial eSports nahm NAF an verschiedenen lokalen TIR-B-Level-Meisterschaften teil. Das lauteste Ergebnis der Leistung für Denial war der 4. Platz in der ESEA-Saison 17 - Global Invite Division.

Bereits im Januar 2015 erhielt NAF eine Einladung, für eine der renommiertesten Organisationen der Welt zu spielen - Team Liquid.

Erster Übergang zu Liquid und finden Sie sich

Das erste Turnier für NAF mit Liquid war das MLG X Games Aspen Invitational. Dort belegte das Team den 5-6 Platz und bestand die Gruppenphase nicht. Als nächstes belegte das Team auf der Clutch Con 2015 3-4 Plätze und scheiterte später an der Qualifikation für ESL One Katowice 2015. NAF bestritt mehrere weitere Meisterschaften für Liquid, woraufhin sie im Mai 2015 zu Luminosity Gaming wechselten.

NAF war von Juni bis Juli 2015 ein Luminosity Gaming-Spieler. Während dieser Zeit nahm er an einer Reihe von Meisterschaften teil, konnte jedoch nie alles zeigen, wozu er fähig war. Im Juli 2015 verlässt NAF LG und wechselt zu eLevate. In der amerikanischen Organisation bleibt der Spieler jedoch nicht lange und verlässt bald den Kader.

Weitere NAF spielte in Sponsorless and Conquest, er verbrachte 4 Monate in diesen Clubs, von August 2015 bis Dezember desselben Jahres. Im Januar 2016 wird NAF Mitglied von OpTiC Gaming.

OpTic Gaming und erster Erfolg

Bei der Umstellung auf OpTic Gaming NAF hat sich das Spielniveau von NAF erheblich verbessert. Das Team gewann die ELEAGUE Road nach Vegas und Americas Minor Championship - Köln 2016. Das Team gewann auch die Northern Arena 2016 - Montreal. Aber wirklicher Erfolg lag vor uns.

Im Dezember 2016 gewann OpTic Gaming sensationell die zweite Staffel von ELEAGUE und besiegte Astralis. Der Gewinn einer solch prestigeträchtigen Meisterschaft hat der NAF geholfen, sich in der ganzen Welt einen Namen zu machen. Aber so oft führen hochkarätige Siege zu Stagnation und Motivationsverlust.

NAF spielte weitere 9 Monate für OpTic, aber der Spieler konnte den früheren Erfolg nicht wiederholen. Im September 2017 wechselte NAF zu Renegades. Der Spieler verbrachte 5 Monate dort und kehrte danach zu Team Liquid zurück.

Team Liquid und persönliche Belohnungen

Eine Rückkehr zu Team Liquid brachte NAF wieder auf Kurs. 5 Monate nach ihrem Eintritt in das Team belegten NAF und Teamkollegen im Juli 2018 den zweiten Platz bei ELEAGUE CS: GO Premier 2018. Danach zeigte das Team für eine Weile mittelmäßige Ergebnisse, aber mit der Ankunft von 2019 änderte sich alles.

Im Januar 2019 wird das Team der Champion von iBUYPOWER Masters IV. Im Mai 2019 gewinnt das Team Intel Extreme Masters XIV - Sydney. Einen Monat später gewinnt Liquid das DreamHack Masters Dallas 2019. Der Juni endet dort nicht und Liquid gewinnt das Finale der 9. Saison der ESL Pro League. Der nächste Monat wird noch reicher an Meisterschaften. Im Juli gewinnen NAF und das Team ESL One: Köln 2019, BLAST Pro Series: Los Angeles 2019 und Intel Extreme Masters XIV - Chicago. Im selben Monat erstellt das Team auch den Intel Grand Slam und verdient 1 Million US-Dollar.

2020 erwies sich als weniger erfolgreich. Der Club konnte bei BLAST Premier: Spring 2020 Regular Season 4-6 Plätze und bei Intel Extreme Masters XIV - World Championship 5-6 Plätze belegen. Im April gewann das Team die 11. ESL Pro League-Saison: Nordamerika. Im August belegte das Team bei den DreamHack Open Summer 2020: North America und ESL One: Cologne 2020 Online - NA den zweiten Platz.

Während seiner Karriere hat NAF laut HLTV zweimal die TOP-8 der besten Spieler der Welt erreicht. Er wurde zum MVP von StarLadder i-League Invitational # 2, cs_summit 2, SuperNova Malta 2018 und BlAST Pro Series: Los Angeles 2019 ernannt. Während seiner Karriere hat NAF bereits über 970.000 USD verdient.