ForZe hat die Zusammensetzung von Dota 2 aufgegeben

Es wurde bekannt, dass die ForZe Esports-Organisation beschlossen hat, ihren Dota 2- Dienstplan aufzugeben. Die offiziellen Gründe für diese Entscheidung wurden nicht bekannt gegeben, aber der jüngste Skandal um Jegor „19teen“ Lexyutin in einem öffentlichen Spiel könnte eine wichtige Rolle spielen. Lexyutin beleidigte in jeder Hinsicht einen anderen Spieler, für den die Organisation von Sponsoren eine Geldstrafe von 1.000.000 Rubel erhielt.

Kommentar von Organisationsvertretern:

„Aufgrund der Ergebnisse des Testzeitraums haben wir beschlossen, keine unbefristeten Verträge mit dem Dota 2- Kader zu unterzeichnen, der unter unserem Tag spielt. ForZe eSports dankt den Fans, die das Team unterstützt haben und sich aufrichtig Sorgen um uns machen. Du hast jedes Match unvergesslich gemacht! Wir verlassen die Disziplin nicht, machen aber eine Pause, um einen jungen, vielversprechenden Kader zusammenzustellen. Unser Ziel ist es, die Spieler auszubilden und sie in jeder Phase des Teamwachstums zu begleiten. "

ForZe Dota 2-Dienstplan:

Alexander "Gibkiy" Tkachenko
Egor "19teen" Leksyutin
Stanislav "633 Glushan
Eugene "Chuvash" Makarov
Ivan "VANSKOR" Skorokhod