DPC 2021/2022 Tour 3: Veranstaltungsübersicht für 10.06

Der Gaming-Freitag ist Teil der Dota 2- Rating-Saison. Insgesamt wurden in zwei Divisionen 8 Spiele in Regionen wie Nordamerika, Südamerika, China und Osteuropa ausgetragen. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung aller Veranstaltungen am 10. Juni.

DPC SA 2021/2022 Tour 3

Traditionell wurde der Tag mit Spielen in einem der Teile der Neuen Welt eröffnet, in diesem Fall sprechen wir über Südamerika. In der ersten Liga trafen die stabilen Vertreter dieser Liga, Infamous, auf das Team Thunder Awaken, das in diesem Jahr den 1. Platz bei der DPC SA 2021/2022 Tour 2: Division I erreichen konnte. Hokori traf auch auf SG E-Sports. Die SG konnte sich durch den Sieg in der untersten Liga einen Platz in der höchsten Spielklasse erspielen.

Die Teilnehmer der ESL One Stockholm leisteten auf der 1. Karte einen ordentlichen Widerstand, aber das war nicht genug. Und die Konfrontation auf der 2. Karte von Infamous konnte in 27 Minuten beendet werden. Als Ergebnis holen sich Infamous ihren 1. Saisonsieg mit einem 2:0-Ergebnis. SG E-Sports schlägt Hokori, das Ergebnis in der Serie lautet 1:2.

DPC CN 2021/2022 Tour 3

Das interessanteste Ereignis des Spieltages fand in China statt. In der Eliteklasse begann Royal Never Give Up seine Reise, die bis zum letzten Teil der Saison auf dem 18. Platz in Bezug auf die Anzahl der DPC-Punkte lag. Sie trafen auf den Dandelion Esport Club, der während der gesamten Existenz des Teams nur 17.000 US-Dollar für den Gewinn der zweiten Liga verdient hat. Eine Liga unter Shenzhen wurde von Team Saiyan bekämpft.

Die erste Karte, Dandelion, wurde teilweise wegen guter Ausführung weggenommen, aber RNG lag falsch genug. Die zweite Karte kam langwierig heraus, ihre Dauer betrug 53 Minuten. Dank des inkohärenten RNG-Carry und des spätesten Carry Medusa wurde Dandelion auch von den Rookies der unteren Liga gewonnen. Es ist erwähnenswert, dass sich das Spiel als angespannt mit einer ausreichenden Anzahl unerwarteter Wendungen herausstellte. Damit verlor Royal Never Give Up sensationell gegen ein Team aus der zweiten Liga. Es heißt nicht nur, dass China die wettbewerbsfähigste Region in Dota 2 ist. Mehr über diese Serie können Sie in den entsprechenden Nachrichten lesen. Shenzhen verlor gegen Team Saiyan 1:2.

DPC EEU 2021/2022 Tour 3

Begegnungen im Rahmen von Osteuropa wurden mit einem Ergebnis von 0:2 ausgetragen, trotz des Spiels völlig unterschiedlicher Mannschaften in Bezug auf das Niveau. In der ersten Liga trafen Rune Eaters auf die ehemaligen Gewinner der ESL One Stockholm-Qualifikation, Mind Games. Outsiders spielten gegen One Move, und die zweite Liga war geprägt von einem Duell zwischen HellRaisers und No Sorry.

Der Kader der Rune Eaters, dessen Kern aus Spielern aus Kasachstan besteht, konnte Mind Games schlagen und auf beiden Karten gewinnen. Mind Games hatte sich zuvor für den Major des vorherigen Teils der Saison qualifiziert, wurde jedoch disqualifiziert, da das Team nicht zum Turnier selbst kommen konnte. Erfahrenere und prominentere Vertreter der Outsiders setzten sich mit ihren Kollegen von One Move locker mit 2:0 durch, die Dauer der einzelnen Maps betrug weniger als 30 Minuten. BLACKARXANGEL und das Team besiegten HellRaisers und beendeten die Serie auch auf 2 Karten.

DPC NA 2021/2022 Tour 3

In Nordamerika gab es nur 1 Spiel in der unteren Liga. Die Stammgäste der Division II, Arkosh Gaming, trafen auf 5ManMidas. 5ManMidas schaffte es in die Ranking-Saison, indem sie das geschlossene Qualifikationsspiel gewannen, wo sie Black Ice eSports im Finale der unteren Klammer besiegten.

Arkosh Gaming konnte 5ManMidas mit 2:0 schlagen. Es ist erwähnenswert, dass die Gewinner auf beiden Karten unterschiedliche Tipps gespielt haben, was darauf hindeuten könnte, dass sich das Team nicht auf die ständige Verwendung mehrerer bestimmter Charaktere konzentriert. Damit ist unsere Zusammenfassung abgeschlossen.

Zur Erinnerung: DPC 2021/2022 Tour 3 läuft vom 6. Juni bis 15. Juli 2022. In der ersten Liga jeder Region gibt es $205.000, 1150 DPC-Punkte zu gewinnen, um sich für The International 11 zu qualifizieren, sowie Plätze für die PGL Arlington Major. In der zweiten Liga jeder Region kämpfen Teams um 75.000 $ und 2 Plätze in der ersten Liga.

[break]matches_Vkd0PJu4i[break]

Wir verfolgen die DPC-Sommersaison 2021/2022 weiterhin mit EGamersWorld!