Ein Sommerereignis wurde zu Dota 2 hinzugefügt

Dem In-Game-Client wurde ein Ereignis hinzugefügt, bei dem Spieler, die sich in Gruppen von 4 Personen versammeln, die Tests bestehen und mit den Bossen kämpfen. Gleichzeitig werden sie Aghanims Zepterfragmente sammeln, um ihre Fähigkeiten und magischen Fragmente zu verbessern, die für dauerhafte Verstärkungen ausgegeben werden können. Wenn die Probanden durch die Labyrinthe gehen, können sie selbst die Feinde auswählen, die sie wollen, und die Belohnungen für ihre Niederlage variieren.

Im neuen Modus besteht auch die Möglichkeit, Aganims Tests zu spielen, bei denen die Spieler an einem zufällig generierten Ort gegeneinander antreten können, welcher von ihnen diesen Weg schneller gehen kann. Allerdings wird der Aganim Trials einmal pro Woche während der zweistündigen Sitzung verfügbar sein, dass Ventil wählen werden. Das erste Mal wird dieser Modus am 21. gestartet. Danach steht er den Spielern jeden Sonntag zur Verfügung, bis der Battle Pass 2020 vorbei ist.

Die besten Teams werden in der Rangliste angezeigt und ihre Position wird auf besondere Weise belohnt. Die Führungskräfte erhalten den neuen Kurierdienst von Baby Rosham, und die drei Besten können Kunkkas Garderobe mit neuen wassergefüllten Schuhen auffüllen. Die verbleibenden zehn Teams aus den Top 10 verdienen mit einem zufälligen Gegenstand Arcana.

Teams, die den ersten Boss in Aganims Tests besiegt haben, können einen visuellen Effekt aktivieren, der dem auf dem Battle Pass-Logo ähnelt. Der Effekt endet eine Woche nach Erhalt, sodass die Spieler jede Woche die Motivation haben, diesen Test zu bestehen.