OMEGA League Spieler, die des falschen Spiels verdächtigt werden

Im Rahmen des Spiels OMEGA League: Asia Divine Division zwischen Execration und Cigna Ultra wurden Hinweise auf Dummy-Spiele bemerkt. Die Organisatoren der Meisterschaft und die Zuschauer der Sendung machten die Spieler von Cigna Ultra auf die seltsamen Spielmomente aufmerksam.

Erklärung der Turnierorganisatoren:

"Am 9. August, in der Gruppenphase der asiatischen Division OMEGA League, dem Match zwischen Execration und Cignal Ultra mit dem 2: 1-Sieg, den das Exacration- Team während des Spiels gewann, stellten wir eine Reihe verdächtiger Dinge fest, die auf einen betrügerischen Charakter hinweisen könnten. Spiel. Unsere Zuschauer haben auch auf die Ausstrahlung dieses Spiels geachtet. "

Wir sind stark gegen Foulspiel und nehmen Spielabsprachen sehr ernst. Aus diesem Grund untersucht die OMEGA League- Administration derzeit die Teilnehmer des Meetings und wird die Entscheidung so bald wie möglich bekannt geben.

Wenn sich der Verdacht als wahr herausstellt, wird das Team disqualifiziert und von nachfolgenden Turnieren von WePlay ausgeschlossen! und RuHub. Der letzte derartige Vorfall ereignete sich in der GUS-Region in der Puschka-Liga. Der Täter wurde aus den von WePlay! für ein Jahr und sein Team wurde disqualifiziert.