Gerücht: Ein Puppenspieler-Held könnte in Dota 2 erscheinen

Ein reddit-Benutzer namens WellisCute erzählte der Community von seinen Erkenntnissen in den Spieledateien. Dort fand er die Erwähnung eines bestimmten Helden unter dem Namen Puppenspieler und einige Details seiner Fähigkeiten. Es ist bemerkenswert, dass es in einem anderen MOBA-Projekt, Heroes of Newerth, einen Helden mit demselben Namen gibt.

Es gab bereits Gerüchte im Forum, dass ein Held im Spiel erscheinen würde, der den Geist kontrollieren könnte. Diese Theorie wurde nun durch einen weiteren Erfolg des Dataminer gestützt, und daher ist die Wahrscheinlichkeit des Auftretens dieses Helden wirklich signifikant. Einer der berühmten Kommentatoren, Jake "SirActionSlacks" Kanner, sagte zuvor, dass ein solcher Charakter zum Spiel hinzugefügt werden müsse, und die Idee des Bildes wurde von ihm bei einem der Wettbewerbe vorgeschlagen.

WellisCute glaubt, dass bereits in Battle Pass 2020 ein neuer Held auftauchen könnte, und viele Forumbenutzer stehen der Wahrscheinlichkeit dieses Ereignisses skeptisch gegenüber, was in der Tat logisch ist, da Valve bis zur Ankündigung über neue Helden geschwiegen hat. Einer der Gäste glaubt, dass das Vorhandensein eines Namens mit Fähigkeiten in den Spieledateien das Erscheinungsbild eines Charakters als solchen überhaupt nicht garantiert, und dass es dort genügend unbenutzte Platzhalternamen gibt.