Es wurden Änderungen in der Liste von Fnatic zu Dota 2 vorgenommen

Die Umbesetzungssaison in Asien geht weiter. Dieses Mal gab das Team Fnatic die Änderungen im Kader auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Jabz verließ die Organisation, weil er die Position nicht mit einem anderen Spieler „teilen“ konnte - Jardel „DJ“ Jiko Mampusti. Beide Spieler spielten die Rolle der weichen Unterstützung, was häufig zu Missverständnissen innerhalb des Kaders führte. Jabz wird durch den Filipino Niko "Eyyou" Barcelona ersetzt.

Jabz spielt seit September 2018 für Fnatic. Während dieser Zeit half er Fnatic, den dritten Platz in der DreamLeague-Saison 11 zu belegen und beim DOTA Summit 12 und der World E-sports Legendary League zu gewinnen.