Gerüchte: Valve und ESL veranstalten ein Dota 2-Turnier

Das Esport-Portal CQ gab bekannt, dass Valve zusammen mit ESL die Durchführung eines Dota 2- Turniers vorbereitet. CQ zitierte ihre Quellen und gab keine Details an.

Solche Informationen können durchaus wahr sein. Valve wurde zuvor von der Community heftig kritisiert. Grundsätzlich wurde dem Unternehmen vorgeworfen, nicht an der Entwicklung der Wettbewerbsszene beteiligt zu sein und keine Turnierbetreiber von Drittanbietern zu unterstützen.

Wenn ein solches Turnier stattfindet, findet es nach der dritten OGA Dota PIT-Saison statt, die am 26. September endet. Erinnern Sie sich daran, dass im Netzwerk frühere Gerüchte aufgetaucht sind, dass WePlay! möchte mehr als 10 Meisterschaften mit einem Gesamtpreispool von über 10 Millionen US-Dollar ausrichten.