T1 wurde ohne Sam_H und Poloson belassen

T1 teilte in den sozialen Medien mit, dass Samson 'Sam_H' Hidalgo und Wilson 'Poloson' Koch freie Agenten wurden. Das Management dankte den Cybersportlern für ihre gemeinsame Arbeit und wünschte ihnen für die Zukunft viel Erfolg.

Wilson 'Poloson' Koch wurde im Mai 2020 Mitglied des Teams und half dem Team, den Hephaestus Cup und das SEA Dota Invitational 2020 zu gewinnen. Im Gegensatz zu Poloson wurde Sam_H zusammen mit dem Team der Triumph von nur einem Turnier, nämlich ESL One Thailand 2020: Asien.

In der vergangenen BTS Pro Series Season 4 T1 spielten sie ohne Sam_H und Polson. Stattdessen spielten Kuku und Whitemon als Ersatz. Es ist derzeit nicht bekannt, ob sie in der T1-Aufstellung und darüber hinaus spielen werden.

Der T1-Dienstplan sieht folgendermaßen aus: