DPC 2021 China Lower Division hat zwei neue Mitglieder hinzugefügt

Nach dem Ende der zweiten offenen Qualifikationsrunde in China fanden wir die Namen von zwei Teams heraus, die es in die DPC 2021 China Lower Division schafften: Dynasty und Xtreme Gaming. Die verbleibenden vier Teilnehmer werden anhand der Ergebnisse des geschlossenen Qualifikationsspiels ermittelt, das vom 8. bis 10. Januar stattfindet.

Zuvor war CDEC Gaming and Fishing bei der DPC 2021 China Lower Division erfolgreich. Die Meisterschaft findet vom 18. Januar bis 14. März statt und der Gesamtpreispool beträgt 75.000 US-Dollar. Die beiden besten Mannschaften erhalten Einladungen in die oberste Liga der zweiten Saison. Der Gewinner erhält einen Geldpreis von 17.000 USD und der Silbermedaillengewinner 16.000 USD.

Zur Erinnerung: Parallel zu den Veranstaltungen in der unteren Liga findet auch die DPC 2021 SEA Upper Division mit einem Preispool von 205.000 US-Dollar statt. Es werden außerdem 1.150 DPC-Punkte gezogen, 2 Einladungen zum Major-Turnier und 2 Einladungen zum Wild Card-Wettbewerb, bei denen zusätzliche Einladungen zur Major-Meisterschaft zwischen den Teilnehmern aufgeteilt werden.