Die ersten Teilnehmer wurden ermittelt OGA DPC South America Regional League Season 1: Lower Division

Basierend auf den Ergebnissen der abgeschlossenen offenen Qualifikationsrunde wurden die nächsten vier ermittelt, die an der Saison 1: Lower Division der OGA DPC South America Regional League teilnehmen werden. Zuvor waren Crewmates das erste Mitglied der unteren Liga, da sie in den geschlossenen Qualifikationsspielen schlecht abschnitten.

Teams wie 0-900, Inverse, Gorillaz-Pride und Blood for Blood sicherten sich ebenfalls ihren Platz in der unteren Liga.

OGA DPC Südamerika Regional League Saison 1: Die untere Liga beginnt am 18. Januar und endet am 28. Februar. Der Gesamtpreispool beträgt 75.000 US-Dollar und zwei Einladungen in die Top-Liga der zweiten Staffel von DPC 2021. Der Gewinner erhält den Hauptgeldpreis von 17.000 US-Dollar, während der Vize-Champion einen bescheideneren Preis von 16.000 US-Dollar erhält.

Gleichzeitig finden die Spiele der Oberliga statt. Es gibt $ 205.000, 1.150 Bewertungspunkte und zwei Einladungen zum Major-Turnier. Der Gewinner erhält 30.000 US-Dollar und einen Platz in den Playoffs des Major-Wettbewerbs. Der Silbermedaillengewinner nimmt 28.000 US-Dollar mit und kann in der Gruppenphase des Major-Wettbewerbs spielen.

Früher haben wir erfahren, dass SG E-Sports, Thunder Predator, Infamous und Beastcoast jetzt direkt in die Top-Liga eingeladen sind. Omega Gaming und Team Unknown schafften es durch die geschlossene Qualifikationsrunde für die Meisterschaft. Zwei Slots sind noch leer und warten auf das Ende des geschlossenen Qualifikationsspiels.