Die Angst kehrt zu den bösen Genies zurück

Vertreter der nordamerikanischen eSports-Organisation haben heute auf ihrer Website über die Rückkehr von Clinton "Fear" Loomis in die Rolle eines Spielers berichtet.

Am 14. September letzten Jahres beschloss Clinton, sich in der Karriere eines Profispielers auszuruhen und als Trainer die Entwicklung des Teams fortzusetzen. Nach fast einem Jahr beschließt der Veteran der Dota-2-Szene, die Position des Spielers wieder einzunehmen und Mannschaftskapitän zu werden.

Im Jahr 2015 konnte Fear zusammen mit Evil Geniuses ein Weltmeister werden und gewann das International 2015.

Zu den größten Erfolgen von EG mit Fear als Trainer zählen die folgenden: ein Sieg bei der Mars Dota 2 League 2016 im Herbst, China Top 2016 und The Manila Masters 2016 sowie ein 3-4 Platz bei The Boston Major 2016, 3-4 Platz bei Der Kiewer Major 2017, 9. bis 12. Platz beim International 2017 und 2. Platz beim EPICENTER 2017.

Siehe auch: Zai und ppd haben Evil Geniuses verlassen

Vor kurzem hat das Team zai und ppd verlassen. Zai war der Hauptakteur und ppd war der COO der Organisation. Ob zai ausgeschlossen wurde, damit Fear in die Aufstellung zurückkehren konnte oder Clinton Loomis den freien Raum füllen musste, ist derzeit nicht bekannt.

New Evil Geniuses Zusammensetzung:

Artour "Arteezy" Babaev
Sumail "SumaiL" Hassan
Saahil "UNiVeRsE" Arora
Andreas "Cr1t-" Nielsen
Clinton "Angst" Loomis