Gambit Esports registrierte die Komposition für die Saison

Es wurde bekannt, dass Ivan "VANSKOR" Skorokhod und Sergey "God" Bragin dem Hauptteam von Gambit eSports beitraten, in dem sie Zaur "Cooman" Shakhmurzaev und Andrey "ALWAYSWANNAFLY" Bondarenko ersetzen würden. Die Jungs haben sich bereits auf der offiziellen Website von Valve registriert und werden sich bald auf den Weg nach oben machen.

Siehe auch: Unsere Prognose für das Spiel Mineski vs. Team Kinguin in der StarLadder i-League Invitational Season 4 .

Zuvor war Ivan „VANSKOR“ Skorokhod in den Reihen des Team Empire zu sehen und trug zum Gewinn der Meisterschaft beim ROG Masters 2017 bei. Wenig später verließ er den Standort und nannte in einem Interview mit unserem Portal die Gründe für den Rücktritt .

Im Gegenzug verteidigte Sergei „God“ Bragin die Farben der Vega-Staffel und erzielte keine aussagekräftigen Ergebnisse. Der beste Indikator für das Team mit Gott war der vierte Platz in der DreamLeague-Saison 7. In der neuen Aufstellung von „Sharks“ hatte Sergey keinen Platz .

Aktualisiertes Gambit eSports Lineup für Dota 2:

Nikita "Daxak" Kuzmin
Sergey "Gott" Bragin
Eugene "chshrct" Castram
Danil "Bignum" Shekhovtsov
Ivan "VANSKOR" Skorokhod