Natus Vicere hat ein Set für eine Saison abgeschlossen

Die offizielle Website der Natus Vincere Organisation informiert über den neuen Dota 2-Kader für die kommende Saison - Vladislav „Crystallize“ Kristanek und Vladimir „RodjER“ Nikoghosyan sind dem Kader beigetreten. Diese Spieler zeigten bei ihren ersten Trainingseinheiten ihr Bestes und stießen schnell zum Team, so die Managementberichte.

Siehe auch: Vici Gaming ersetzte alle Züge .

Kommentar Manager NaVi.Dota 2, Igor "caff" Sidorenko:

„Wir wurden einmal beschuldigt, nicht auf junge Talente geachtet zu haben. Vlad ist ein weiteres Beispiel für das, was nicht ist. Unter der Führung eines so erfahrenen Carry wie XBOCT hat Crystallize jede Chance, sein Talent zu entfalten und auf der Weltbühne ein hohes Maß an Spiel zu zeigen. Ich freue mich auch, dass RodjER zu uns stößt. Während der Testspiele schloss er sich dem Team schnell und organisch an, so dass ich mir sicher bin, dass er einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Teams leisten wird. Ich möchte dem Management von Team Empire für den guten Willen danken, der in den Verhandlungen über die Übertragung von Vladimir gezeigt wurde. “

Vladislav „Crystallize“ Kristanek spielte zuvor im Double Dimension-Team, mit dem er keine großartigen Ergebnisse erzielte, aber das Team überwand die offenen Qualifikationen beim Kiewer Major 2017. In Natus Vincere wird er die erste Position einnehmen.

Vladimir „RodjER“ Nikoghosyan spielte für Team Empire und half dem Team, The International 2017 zu besuchen, wo die „Imperials“ 7-8 Plätze einnahmen.

Die Komposition von Natus Vincere für die kommende Saison:

Vladislav "kristallisiert" Kristanek
Danil "Dendi" Ishutin
Victor "GeneRaL" Nigrini
Vladimir "RodjER" Nikoghosyan
Akbar "SoNNeikO" Butaev

Alexander "XBOCT" Dashkevich (Trainer)
Dmitry “Dakota” Shimko (Analyst)
Igor “caff” Sidorenko (Manager)