Gerücht: MoonMeander hat Digital Chaos verlassen

Einer der DC-Spieler, David "MoonMeander" Tan, hat alle Verweise auf die eSports-Organisation von seinem Twitter-Account entfernt.

Darüber hinaus ist anzumerken, dass MoonMeander in den letzten Spielen nicht mit DC gespielt hat. Stattdessen trat Michael DC "ixmike88" Gannam als Ersatz für DC auf.

Darüber hinaus sagte der Manager kürzlich, dass der Spieler seine Anrufe nicht entgegennimmt. Derzeit werden keine offiziellen Informationen über die Abreise von David Tan gemeldet. Er ist immer noch als Spieler auf der Digital Chaos-Website aufgeführt.

Es ist erwähnenswert, dass der Ex-CompLexity-Gaming-Spieler Kyle „Kyle“ Friedman, ein Free Agent, sich für MoonMeander angemeldet hat. Es ist möglich, dass MoonMeander und Kyle ihre Karriere im selben Team fortsetzen.

Es gibt auch Gerüchte, dass Resoluton, W33 und Saksa sich ihnen anschließen könnten. Resolut1on hat OG vor kurzem verlassen, w33 ist jetzt als Teil von Going In gelistet und Saksa ist Teil von Echo.Int, das möglicherweise bald eine Dizbande ankündigt.

Siehe auch: Team Empire hat die Zusammenarbeit mit JotM eingestellt

Erinnern Sie sich daran, dass MoonMeander, w33, Resolut1on und Saksa vom 4. Februar 2016 bis zum 4. April 2017 gemeinsam unter dem Tag Digital Chaos spielten. In dieser Zeit konnten sie Silbermedaillengewinner bei The International 2016 werden. Die Spieler werden wahrscheinlich wieder wie 2016 im DC-Kader spielen, aber anstatt mit MiSeRy Kyle.

Mögliche Zusammensetzung des neuen Teams:

Der Roman "Resolut1on" Fominok
Alivi "w33" Hummer
David "MoonMeander" Tan
Martin "Saksa" Sazdov
Kyle "Kyle" Friedman