SG e-Sports und compLexity Gaming haben regionale Qualifikationen für The Perfect World Masters 2017 gewonnen.

Die neue Zusammensetzung von compLexity Gaming setzte sich souverän gegen die Qualifikation für The Perfect World Masters 2017 in Nordamerika durch und setzte sich im Grand Final gegen Digital Chaos mit 2: 0 durch. SG e-Sports hat ein ähnliches Schicksal, aber die Brasilianer traten in der südamerikanischen Region auf und schafften es, Digital Chaos.SA mit 2: 1 zu schlagen.

Siehe auch: Virtus.Pro hat den Weg in die SAPPHIRE Dota PIT League gefunden .

Nordamerikanisches Qualifikationsraster:

Südamerikanisches Qualifikationsraster:

SG e-Sports und compLexity Gaming haben regionale Qualifikationen für The Perfect World Masters 2017 gewonnen. Foto 2

Vollständige Liste der Teilnehmer am Finale:

CompLexity
SG e-Sports
Newbee
Teamgeheimnis
LGD.FY
Qualifikationen in China
Qualifikationen in China
Qualifikationen in Europa
Qualifikationen in der GUS
Qualifikationen in Südostasien

Das Turnier selbst findet vom 19. bis 26. Oktober in Shanghai, China, statt. Um den Preispool von 300.000 US-Dollar und 300 Qualifikationspunkten, die für die Teilnahme an The International 2017 erforderlich sind, werden 10 Teams aus verschiedenen Teilen der Welt gegeneinander antreten.