Schnell nach links HellRaisers

Heute gab Uroš "Swiftending" Galić auf seinem offiziellen Twitter-Account bekannt, dass er HellRaisers verlassen habe.

Der Spieler schloss sich am 20. Juli zusammen mit den anderen Spielern des Planet Dog-Teams dem neuen Lineup von HellRaisers an, als die E-Sports-Organisation beschloss, eine vielversprechende Top Five zu unterzeichnen, die unabhängig voneinander ihren Weg zu The International 2017 fand.

Unter dem Motto HellRaisers belegten die Spieler bei den Weltmeisterschaften den 17.-18. Platz und verließen das Turnier als erstes mit Fnatic.

Siehe auch: Natus Vicere vervollständigte die Komposition für die Saison

Derzeit ist nicht bekannt, wo Swiftending seine Karriere fortsetzen wird und wer der fünfte Spieler des HellRaisers-Teams sein wird. Die Organisation selbst hat diese Veranstaltung noch nicht kommentiert. Der Grund, aus dem Swiftending HR verließ, wurde vom Spieler nicht genannt.

Jetzt setzt sich HellRaisers wie folgt zusammen:

Greg "Keyser" Kallianiotis
Neta 33 Shapira
Milan "MiLAN" Kozomara
Alexey "j4" Lipay