syndereN verstärkt w33 team

Troels "syndereN" Nielsen schrieb auf seinem Konto bei Twitlonger, dass er ein Spieler im w33-Team wurde.

Troels Nielsen gab auch die Gründe für das Verlassen von No Diggity bekannt. Seiner Meinung nach wollten die No Diggity-Spieler ein Spiel ganz anders bauen, als es SyndereN sah.

Zuvor war das fünfte Mitglied der Mannschaft Martin "Saksa" Sazdov, der sich entschied, die Mannschaft zu verlassen und eine Pause in seiner Karriere einzulegen.

Siehe auch: Saksa hat MidOrFeed verlassen

Eine w33 Komposition namens MidOrFeed wurde am 29. September zusammengestellt. Während seines Bestehens versuchte das Team, Turniere wie StarLadder i-League Invitational # 3 und ESL One Hamburg 2017 auszuwählen. In der offenen Qualifikationsrunde für die SL i-League konnte MidOrFeed den zweiten Platz und in der europäischen Qualifikation für das Major-Turnier in Hamburg belegen nahm 3-4 Platz. MidOrFeed konnte kein LAN-Finale erreichen.

Die Zusammensetzung von MidOrFeed sieht jetzt so aus:

Enzo "Timado" Gianoli
Mihai "canceL ^^" Antonio
Maurice "KheZu" Gutmann
Aliwi "w33" Omar
Troels "syndereN" Nielsen