Valve wird die Saison 2018 & x2F; 2019 sowie 2017 & x2F; 2018 verbringen

Die Organisation hat bestätigt, dass die experimentelle Methode zur Durchführung der Saison 2017/2018 auf die nächste Saison verschoben wird.

Es wurde auch bekannt, dass im letzten Quartal 2018 drei große Turniere stattfinden werden: im Oktober, November und Dezember. Zwischen ihnen wird eine Pause von 4 Wochen eingelegt. Darüber hinaus wird es mehrere Minor-Turniere geben.

Siehe auch: TNC Pro Team machte sich auf den Weg zum Bukarester Major 2018

Wir erinnern daran, dass Valve in der Saison 2017/2018 beschlossen hat, das Format zu ändern, was den Empfang von Einladungen an The International erschwert. Jetzt erhalten die Teams, die für ihre Erfolge bei Minor- und Major-Turnieren die höchste Anzahl an Dota Pro Circuit-Punkten erzielt haben, direkte Einladungen zur Meisterschaft des Jahres. Das System gefiel vielen und Valve beschloss, es für die nächste Saison zu verlassen.