XaKoH kritisierte die Organisatoren von ESL One Katowice 2018 und The Bucharest Major 2018

Der Spieler der schwierigen Linie des Teams Hunkys aus Zavod, Eugene "XaKoH" Kochetov, kritisierte die Organisatoren von ESL One Katowice 2018 und The Bucharest Major 2018, die gleichzeitig ihre Meisterschaften für geschlossene Qualifikationen qualifizierten. Infolgedessen muss das Team eines der „Major“ -Turniere verpassen.

Siehe auch: Vanskor: "Ich wusste damals nicht, dass das Imperium eine Vier braucht . "

Der Kommentar des Spielers auf seiner Seite in "Vkontakte":

„Sehr interessante abgeschlossene Qualifikationen für Major. Mit Ihrer Arbeit kommen Sie in zwei abgeschlossenen Qualifikationen, „ESL One Katowice 2018“ und „The Bucharest Major 2018“, und am Ende erhalten Sie gleichzeitig das Spiel, und sie müssen wählen, was Sie spielen möchten. Es wird vermutet, dass beide Turniere von Valve kommen und sich zu einem Meeting treffen sollten, um Teams beim Zeitplan zu helfen. Aber es war nicht da.
Im Allgemeinen scheinen wir mit der Mannschaft zu entscheiden, gegen welche wir antreten wollen, und in anderen Bereichen bekommen wir diese Taschen, wenn keiner der Admins noch einmal nachdenkt. Tolles Spiel

Hunkys aus Zavod gingen durch offene Qualifikationen an die Closed Qualifiers beider Turniere. Die Qualifikation für die ESL-Meisterschaft begann am 9. Januar und die PGL am 10. Januar.