Zayac (Bakyt Emilzhanov) -, Dota 2

Originalname: Бакыт Эмилжанов
Land: Kyrgyzstan

Igor "iLTW" Filatov ist einer der vielversprechendsten Akteure in der GUS. iLTW konnte für viele GUS-Teams spielen und war auch Teil der International OG Champions. Wir machen Sie auf den Weg aufmerksam, iLTW als Esportspieler zu werden.

Carier Start

ILTW begann seine Reise an die Spitze des Esport-Olymp, lange bevor er sich einem professionellen Team anschloss. Schon in jungen Jahren liebte iLTW Videospiele, was ihm später half, eine Karriere als Esportspieler aufzubauen.

Der erste Verein, für den iLTW spielte, war Enso. Igor verbrachte dort ein Jahr von August 2015 bis Mai 2016. Dann wurde iLTW Mitglied des Comanche Clubs. Igor und sein Team nahmen an allen möglichen kleinen Ligen und Turnieren teil. Der Spieler blieb 9 Monate in Comanche, von Juli 2017 bis März desselben Jahres.

Cyber Anji wurde das nächste Spielhaus für Igor. Das Spiel hat nicht sofort geklappt und nach einem Monat war iLTW nicht mehr Teil des Clubs. Im April 2017 trat der Esportspieler Double Dimension bei, aber einen Monat später wurde er M19-Spieler. Mit dem M19 zeigte er in den Qualifikationsspielen für The International 7 ein hervorragendes Spielniveau. Das Team konnte sich jedoch nicht für das Turnier qualifizieren und blieb in der Playoff-Phase der geschlossenen Qualifikationsspiele aus der GUS stehen. Im August 2017 wechselte der Spieler zu Team Spirit.

Erster Erfolg und sich selbst finden

Für Team Spirit spielte iLTW von August 2017 bis Februar 2018. Mit dem iLTW-Team gelang es ihm, mehrere kleinere Turniere zu gewinnen, darunter den Almeo Esports Club. Ebenfalls als Teil von Spirit belegte iLTW in Galaxy Battles II: Emerging Worlds den dritten Platz.

Im Februar 2018 verließ iLTW Spirit und zog nach Effect, wo er nur einen Monat verbrachte. CoM18Anji folgte, aber der Spieler blieb auch nicht länger als einen Monat dort.

Nach CoM18Anji wechselte iLTW zu ESPADA, wo er von Mai 2018 bis März 2019 spielte.

OG

Im Januar 2019 wurde iLTW Mitglied des OG-Clubs, der amtierende Weltmeister war. Obwohl die Ergebnisse mittelmäßig waren, konnte sich iLTW durch das Spielen für OG einen Namen machen. Für OG schaffte es iLTW auf WePlay den 2. Platz! Dota 2 Winter Madness und 3. Platz bei ESL One Katowice.

Igor verließ das Team im März 2019. Nach OG gelang es ihm, für Positive Guys zu spielen und er wird zu Team Spirit zurückkehren. Im April 2020 wechselte der Spieler zu Virtus.Pro.

VP und persönliche Leistungen

Nach seinem Eintritt bei VP im April 2020 konnte iLTW an mehreren Turnieren teilnehmen. Er und sein Team gewannen ESL One Los Angeles 2020 - Online: Europa & GUS sowie die 3. Staffel der Parimatch League. Platz 2 bei der Epic Prime League Staffel 1 und 4. bei WePlay! Pushka League S1: Division 1. iLTW hat im Laufe seiner Karriere über 253.000 US-Dollar an Preisgeldern verdient.