TNC Predator - Dota 2

Es ist schwierig, die aktuelle Statistik von Teamvorstellungen zu überschätzen. Deswegen finden Sie auf der EGamersWorld-Website immer aktuelle Informationen zu den neuesten Vorstellungen von TNC Predator.

Wie haben TNC Predator in den letzten Matches gespielt:

Die Siege in den letzten 5 Matches: 3 (60%).
Die Siege in den letzten 10 Matches: 6 (60%).

Die Anzahl der Matches, die TNC Predator in den letzten 3 Monaten gespielt haben, beträgt 23. Dabei ist die Anzahl der gewonnenen Spiele 11, was insgesamt 48% beträgt.
Die Anzahl der von TNC Predator im letzten Jahr gespielten Matches beträgt 80. Die Anzahl der dabei gewonnenen Spiele beträgt 40, was insgesamt 50% beträgt.

Das nächste Spiel TNC Predator ist für die Meisterschaft Demnächst geplant. Der Gegner ist das Team Demnächst, und das Match findet Demnächst statt.

Es wäre nicht überflüssig anzuzeigen, dass TNC Predator das vorige Spiel 12.11.2022 mit dem Team Execration austragen haben. Die Gegner haben dieses Match im Turnier Asia Pacific Predator League 2022 gespielt.

Der Sieg in diesem Match wurde von Execration mit der Punktzahl 0:1 gewonnen.

Der Wert für 3 Sieg(e) (60%) in den letzten 5 Matches erlaubt keine objektive Bewertung vom aktuellen Spielbefinden des Teams TNC Predator .

TNC Predator ist eine philippinische Multi-Gaming-Organisation, die hauptsächlich für ihre Dota 2-Liste bekannt ist. Wir werden im folgenden Material darüber sprechen.

Erster Eindruck

Zum ersten Mal auf Esport-Radargeräten erschien TNC Predator bereits 2013. Dann hieß das Team TNC Pro Team und beinhaltete:

  • Elesihihi
  • Primo
  • vonjour
  • eron
  • Tushey

Damals war der Verein nicht für Stabilität bekannt, weshalb sich die Zusammensetzung häufig änderte. In dem Jahr, in dem TNC erschien, nahmen sie an mehreren lokalen Turnieren teil, bei denen sie jedoch keine sehr guten Ergebnisse zeigten.

Die erfolgreichste Leistung im Jahr 2013 war der 4. Platz beim kleinen lokalen Turnier GMPGL Philippines (Saison 1. März) für die Teilnahme, an dem das Team 25 US-Dollar verdiente. Danach verschwindet das Team für ein Jahr aus den Augen, um zu 2015 zurückzukehren.

Erste Versuche auf dem Weg nach TOP

Im Jahr 2015 nimmt TNC an prestigeträchtigeren Turnieren teil. Das Team spielt beim GEST Sea Cup, der Mineski Pro-Gaming League und anderen lokalen Meisterschaften.

Auch im Jahr 2015 versucht sich das Team in der Qualifikation für The International 2015, aber das Team konnte nicht höher als den 4. Platz klettern. Das hat TNC jedoch nicht aufgehalten.

Nach der Qualifikation für The International nimmt das Team weiterhin an verschiedenen Turnieren teil. TNC belegt den 3. Platz bei SEA Dragon Battle Season 2, den 3. Platz bei der South East Asia Dota 2 Championship und den 3. bis 4. Platz bei BTS Southeast Asia # 1.

Im Oktober 2015 waren sie buchstäblich eine Karte vor der Qualifikation für die World Cyber Arena 2015.

Im selben Monat konnte sich TNC nicht für The Frankfurt Major 2015 und The Summit 4 qualifizieren.

Aber das Glück holte TNC noch ein wenig später ein. Einen Monat nachdem TNC sich nicht für die oben genannten Turniere qualifiziert hat, wird TNC der Gewinner der dritten Staffel von Sea Dragon Battle.

Ende 2015 wird TNC in der World Cyber Arena 2015 den 5. bis 8. Platz belegen.

Perestroika-Zeit

Im Jahr 2016 kündigt das Clubmanagement Änderungen im Kader an. Die Qualifikation für den Shanghai Major 2016 beinhaltet:

  • Rabe
  • Teehee
  • sam_H
  • Ey du
  • xLucky

Leider haben die Änderungen im Kader den Filipinos nicht geholfen, sich für das erste große Turnier in der Geschichte des Tags zu qualifizieren. Aber der Verein hatte nicht vor aufzugeben.

Im Februar 2016 wurde TNC BTS Southeast Asia # 3-Champion, wonach sie aktiv an verschiedenen Turnieren teilnahmen.

Im März belegte das Team in der Qualifikation für WePlay den 2. Platz! Dota 2 League Staffel 3, ESL One Manila Philippine Qualifier. Im selben März belegte das Team den 3. Platz in der Qualifikation für EPICENTER: Southeast Asian Qualifiers. Danach schloss es die ersten drei Plätze in der SEA Kappa Invitational Season 1.

Im April 2016 belegte TNC bei BTS Southeast Asia # 4 den 3. Platz, woraufhin sie einen Schritt von The Manila Major 2016 entfernt blieben. Dennoch gelang es TNC 2016, in The International 2016 einzusteigen. Übrigens spielte er dann anstelle von Teehee DeMoN, xLucky wurde durch Kuku ersetzt. Mit einem solchen Kader konnte TNC beim Debüt für The International den 5. bis 8. Platz belegen.

Nach TI fanden Änderungen innerhalb des Dienstplans statt. Die aktualisierten fünf sahen folgendermaßen aus:

  • Rabe
  • Kuku
  • Sam_H
  • Tims
  • ryOyr

In dieser Zusammensetzung trat TNC 2017 ein.

Stabilitätsperiode

Im Januar 2017 gewann TNC die World Electronic Sports Games 2016, danach gewann sie den StarLadder i-League StarSeries Season 3 SEA Qualifier.

Auf StarLadder selbst belegte das Team den 3-4. Platz.

Im März 2017 qualifizierte sich TNC für The Kiev Major 2017 und im April belegten sie dort den 9. bis 16. Platz.

Im Mai 2017 belegte das Team den 2. Platz bei StarLadder i-League Invitational Season 2 und den 3. Platz bei Galaxy Battles.

Vor der Qualifikation für The International verließ ryOyr das Team. Der Platz des verstorbenen Spielers wurde 1437 eingenommen.

Mit dem neuen Spieler gelang es TNC, The International 2017 zu erreichen und dort den 9. bis 12. Platz zu belegen.

Das Saisonende verlief für TNC gut. Das Team belegte im November 2017 den 1. Platz bei China Top 2017 und im Dezember den 2. Platz bei MDL Macau.

Im Januar 2018 wurde TNC umbenannt und zu TNC Predator. Etwa zur gleichen Zeit verließ 1437 das Team und Armel nahm seinen Platz ein. TNC spielte mit dieser Besetzung bis zum 18. September.

Sie erreichten den 5. bis 6. Platz bei Galaxy Battles II: Emerging Worlds, den 9. bis 12. Platz bei ESl One Genting 2018, den 5. bis 8. Platz bei The Bukarest Major und den 4. Platz bei Dota 2 Asia Champiosnhip 2018.

Vor The International 2018 belegte das Team bei MDL Changsha Major und China Dota2 Supermajor den 7. bis 8. Platz.

Bei The International selbst konnte sich das Team jedoch nicht über die 13-16. Linie erheben.

Nach dem Scheitern bei TI8 verließen Raven und Sam_H das Team und Ninjaboogie und Gabbi nahmen ihren Platz ein. In der neuen Liste belegte TNC den 2. Platz in der ersten Saison der Asia Pro League und gewann das philippinische Finale der World Electronic Sports Games 2018.

Im November 2018 belegte das Team im Kuala Lumpur Major den 5. bis 6. Platz. Im selben Monat verließ Kuku die Band aus persönlichen Gründen und ryOyr nahm seinen Platz ein. Ende des Jahres gewann TNC das Finale der World Electronic Games 2018 in Südostasien.

2019-2020

Nach dem 9-12. Platz im Chongqing Major kehrt Kuku zu TNC zurück. Nach einem Monat verlässt Ninjaboogie das Team und Sie nehmen seinen Platz ein.

Mit dem neuen Kader gewinnt TNC die Asia Pacific Predator League 2019 und die World Electronic Sports Games 2018. Im April belegt das Team bei ESL One Mumbai 2019 den 4. Platz.

Im Juni 2019 wird TNC im EPICENTER Major 2019 den 4. Platz belegen. Bei TI 2019 zeigt TNC ein nicht sehr selbstbewusstes Spiel und belegt dort den 9. bis 12. Platz. Danach verlassen Kuku und eyyou das Team und kpii und March nehmen ihren Platz ein. Mit dem neuen Kader beendet TNC das Jahr mit einem guten Ergebnis und gewinnt die World Electronic Sports Games 2019 Philippines Fianls, die ESL One Hamburg 2019, die World Electronic Sports Games 2019 Südostasien Finale und MDL Chengdu Major.

Zu Beginn des Jahres 2020 belegte TNC im letzten Offline-Major der DreamLeague-Saison 13 den 7. bis 8. Platz. Danach spielte das Team bei den Meisterschaften nicht mehr so aktiv.

Im April 2020 belegte das Team den 2. Platz in der BTS Pro-Serie: Südostasien und im Mai den 5. Platz in der ESL One Birmingham 2020 - Online: Südostasien. Es folgte eine Reihe nicht sehr erfolgreicher Auftritte in kleinen Turnieren, gefolgt von einem Sieg bei ESL One Thailand 2020: Asia.

March verließ die Band im September und Febby nahm seinen Platz ein. In der aktualisierten Liste erreichte TNC den 1. Platz bei BTS Pro Series Season 4: Southeast Asia.

Organisation und Auszeichnungen

Der Dota 2-Dienstplan wird von Arjay Domdom verwaltet. TNC Predator arbeitet mit Marken wie Acer Predator, GeForce Esports, VKGAME, BIG FOUR Global Technologies und Ground Zero zusammen.

Seit ihrer Gründung hat die Division Dota 2 bereits über 4.500.000 Millionen US-Dollar für das Unternehmen generiert.

What is the current roster of TNC Predator Dota 2
In last matches for TNC Predator played: cml Bok BDz k^ Eriqwe
When is the umcoming match for TNC Predator Dota 2
Information about the upcoming TNC Predator matches is currently unavailable. Stay tuned on EGamersWorld
What is the nearest tournament with the participation of TNC Predator Dota 2
Upcoming tournaments TNC Predator will play in EGamersWorld