Vorhersage für das Spiel Darkside VS Hydra

Ein neuer DPC 2023: EEU Upper Division - Tour II Spieltag startet in Osteuropa. Darkside und Hydra werden den dritten Spieltag in der schwächsten Region des Lima Major 2023 eröffnen.

Eröffnet wird der neue Spieltag von Vereinen, die sich nicht für die Top 3 und die anschließende Teilnahme am Berlin Major 2023 qualifiziert haben, aber ambitioniert sind. Darkside strebt angesichts des Temperaments der einheimischen Akteure zumindest einen Spitzenplatz an, doch ist es unwahrscheinlich, dass sie am Ende der zweiten Runde dort landen werden.

Darkside geht mit einer 0-2-Statistik in das Spiel. Das SoNNeiKo-Team verlor sein erstes Spiel im DPC 2023: EEU Upper Division - Tour II mit 1:2.

Hydra geht ebenfalls mit einer Minusstatistik in das Spiel. Wie Darkside hat auch das Team sein erstes Spiel mit einem ähnlichen Ergebnis verloren.

Mal sehen, wer von den Außenseitern seine Position in der Tabelle ausgleichen kann und wer mit einem Ergebnis von 0-2 in den Lauf starten muss.

Dunkle Seite der Form

Wir beginnen den Spielbericht mit einer Analyse der Form von Darkside. Sie werden als Favorit für dieses Spiel vorhergesagt.

Die Buchmacher glauben an Darkside, lassen aber noch Spielraum offen. Sie geben Quoten von etwa 1,8 für einen Sieg des SoNNeiKo-Teams an.

Eine solche Zahl in den Quoten deutet auf das enge Spielniveau der beiden Mannschaften hin. Im Wesentlichen haben wir es mit identischen Teams zu tun, worauf mehrere Faktoren hindeuten, wie das Debüt in der zweiten Runde und die chaotische Durchführung.

Darkside-Aufstellung

Der Kader von Darkside besteht aus einigen lokalen Stars mit einem Hauch von unerfülltem Ehrgeiz. Die Protagonisten des Teams hoffen immer noch auf eine Rückkehr an die Spitze, aber es scheint, dass ihre Zeit vorbei ist.

Darkside Spieler

  • schwindelerregend
  • re1bl
  • Blizzy
  • RodjER
  • SoNNeikO

Vor dem Spiel gegen NaVi war bis zum letzten Moment nicht bekannt, wer Ramzes und DKFogas, die uns verlassen haben, ersetzen würde. Nun, jetzt ist alles klar und der Kader sieht in etwa so aus.

Die Ankunft eines jungen Curry-Spielers ohne Erfahrung auf diesem Niveau und des alten Blizzy, der einst des Foulspiels verdächtigt wurde, ist ein fragwürdiger Schritt. Es sieht nach einem Akt der Verzweiflung aus.

Fairerweise muss man sagen, dass die Neulinge im ersten Spiel ganz gut aussahen, aber jetzt reicht ein "ganz gut" nicht mehr aus. Man muss eine gute Leistung bringen, selbst im heutigen Osteuropa, wo Teams bei internationalen LAN-Turnieren "durchfallen", aber auf regionaler Ebene ernsthaft konkurrieren.

Darkside-Leistung

Bei der letzten DPC 2023: EEU Upper Division - Tour 1 belegte Darkside den 6. Das Team schaffte es, 2 der 7 gespielten Matches zu gewinnen.

Bei den Karten schnitt Darkside viel besser ab. Collective schaffte es, 7 Karten auf einmal auszuspielen, bei 11 verlorenen: Team Spirit, BB Team und HellRaisers holten in dieser Saison jeweils eine Karte aus den Top 3.

Nach der regulären Saison ging Darkside in das Replay um Platz 5. Dort traf Team SoNNeikO auf One Move und scheiterte mit 0-2, woraufhin das Team praktisch zusammenbrach.

Im ersten Spiel der DPC 2023: EEU Upper Division - Tour II spielte das Dakside gegen NaVi. "Born to Win" waren stärker und schlugen SoNNeiKo und Co. mit 2:0.

Darkside-Helden

In der DPC spielen die Darkside methodisch, ohne ein Rad zu erfinden. Sie wählten Tiny (5 Spiele, 40% Siege), Crystal Maiden (4 Spiele, 75% Siege), Dark Seer (4 Spiele, 75% Siege), Leshrac (4 Spiele, 75% Siege), Death Prophet (4 Spiele, 50% Siege).

Hydra-Form

Wir setzen die Analyse der Spiele mit einer Analyse der Spielform von Hydra fort. In diesem Spiel werden sie als Außenseiter antreten müssen.

Die Buchmacher sehen Hydra zwar im Hintertreffen, aber der Abstand zwischen den beiden Teams wird nicht groß sein. Die Quoten für einen Sieg von Hydra werden auf etwa 1,9 geschätzt.

Wie bereits erwähnt, ist der Abstand zwischen den beiden Teams minimal, was logisch erscheint. Wie dem auch sei, beide Teams haben ihre erste Serie aufgegeben und hatten in der Vorsaison eine ziemlich schwierige Reise.

Hydra-Aufstellung

Hydra verfügt über eine für Teams ihres Niveaus recht stabile Aufstellung. Das macht sie zwar nicht effektiver, aber als Pluspunkt sind sie recht gut.

Hydra-Spieler

  • Traum
  • Worick
  • Wolke
  • Lefitan
  • HappyDyurara

Aus globaler Sicht hat Hydra das gleiche Problem wie Darkside. Sie versuchen vergeblich, in die Elite des osteuropäischen Dota einzudringen, scheitern aber kläglich.

Hydra hat sich jedoch sehr gut geschlagen. Sie nehmen nicht nur an lokalen Turnieren teil, sondern schaffen es auch, das Spiel in der obersten Liga der DPC 2023: EEU - Tour II durchzusetzen.

Die Leistung von Hydra

Hydra hat dank einer soliden Leistung in Liga zwei den Aufstieg in die Division One of Eastern Europe geschafft. Das Team hat in der ersten Runde keine einzige Serie verloren.

In 16 Karten wurden nur 2 abgegeben. Sie verloren je eine Karte an HF und PuckChamp.

Neben DPC fungiert Hydra als regelmäßiger Gast bei Drittmeisterschaften. So spielte das Team schon vor dem Start der ersten Saison in Turnieren wie EPL Winter Holidays 2022-2023, wo sie sich unter den TOP-1 platzierten, European Pro League Season 6, wo sie sich unter den TOP-12 platzierten, aber in Neon League Season 1 wurde das Team wegen des Verdachts auf Foulspiel disqualifiziert, jedoch ohne irgendwelche Konsequenzen für sie.

Im ersten Spiel der DPC 2023: EEU Upper Division - Tour II, trat Hydra gegen One Move an. Sie schafften es, mit Hilfe von Slark-a und Beastmaster mit Snapfire eine Karte zu sammeln.

Hydra-Helden

Hydras beliebtester Held ist Tusk (22 Spiele, 81% Siegquote). Ein weiterer beliebter Held ist Beastmaster (17 Spiele, 64 % der Siege).

Auch Clockwerk (14 Spiele, 78 % Siegquote) und Disruptor (14 Spiele, 78 % Siegquote) sind sehr beliebt. Spielte auch Hüter des Lichts, der mit Patch 7.32e verbessert wurde (13 Spiele, 100% Siege).

Historie der Kopf-an-Kopf-Begegnungen

Bisher haben sich die Wege der beiden Teams noch nicht in offiziellen Spielen gekreuzt. Dieses Spiel wird ihr Debüt sein.

Ausgang des Spiels

Im Duell zwischen Hydra und Darkside ist das passabelste Ergebnis ein Gesamtergebnis von +2,5. Beide Teams sind nicht gerade vertrauenserweckend, und daher erwarte ich viele Fehler und schlampige Bewegungen.

Darkside traue ich etwas mehr zu, da sie die besseren Spieler sind, aber nicht viel besser. Sie sollten in der Lage sein, ihren Gegner zu übertrumpfen, wenn sie ihren Platz in den großen Ligen behalten oder sich sogar für die Majors qualifizieren wollen.

Fazit: +2,5/Darkside gewinnen.

Alle Buchmacher sind sich einig, dass Hydra der Favorit ist. Dies ist daran zu erkennen, dass die Quoten darauf 1.444 sind. Diese Zahl zugunsten von Darkside beträgt 3.543. Die Letzten sind jeweils die Außenseiter des anstehenden Spiels.

Wie die Mannschaften in den letzten Spielen gespielt haben

Letzte Spiele Darkside Hydra
5 Spiele (Siege) 1 5
10 Spiele (Siege) 1 9

Auch die Statistik persönlicher Duelle zwischen Teams ist wichtig für erfolgreiche Wetten.

Die Teilnehmer des Kampfes vor dem Treffen spielten 0 Matches gegeneinander.

In diesen Spielen hat Darkside 0 Mal gewonnen, Hydra aktiv besteht aus 0 Siegen.