Blizzard veröffentlicht ein Update für Hearthstone, das das Fortschrittssystem ändert

Ein wichtiges Update für Hearthstone wird im Dezember veröffentlicht, mit dem die Fehler behoben werden sollen, die Spieler seit der Veröffentlichung des letzten Patches nicht mehr haben. Es geht um das Fortschrittssystem, das die Spieler dazu zwingt, stärker in das Spiel involviert zu sein, und die Belohnungen wurden trotz Blizzards Behauptungen erheblich gekürzt.

Die schwierigsten Quests für Benutzer werden entfernt, die Erfahrung, die erforderlich ist, um Level 50 zu erreichen, wird um 20% reduziert, und vom 15. bis 18. Januar findet eine großzügige Verteilung von fünf Madness Fair-Sets und 500 Gold statt.

In Zukunft hat Blizzard versprochen, das Belohnungssystem zu überarbeiten. Jetzt sind sie an geringfügigen Änderungen beteiligt, die ihrer Meinung nach Ausgewogenheit und Interesse für das Gameplay bringen sollten.

Liste der Updates für tägliche und wöchentliche Aufgaben: