Zeus bleibt in T1

Am 14. Juni gab der offizielle Twitter-Account von T1 bekannt, dass Choi Woo-Je, besser bekannt als Zeus, seinen Vertrag mit dem Verein um ein weiteres Jahr verlängert hat.

Der junge 18-jährige südkoreanische Spieler begann seine Karriere im Esport am 12. Dezember 2019, indem er sich dem akademischen Kader von T1 anschloss. Seit seinem Beitritt hat Zeus gute Ergebnisse gezeigt und zusammen mit anderen Mitgliedern den 1. Platz bei der LCK Academy Series im Oktober 2020 belegt.

Nachdem er sich bereits ein Jahr später, im November 2022, bewährt hatte, stieg Zeus in die Hauptliste von T1 auf die Spitzenposition auf und gewann zusammen mit dem Club das LCK Spring 2022, belegte den ersten Platz und besiegte Gen.G Esports im Finale.

Zusammensetzung T1

Die Entscheidung zur Vertragsverlängerung fiel sehr schnell, denn beim anstehenden LCK-Sommer 2022 wird das Team auf die Hilfe eines solch altbewährten Spielers angewiesen sein.

Zeus bleibt in T1. Photo 1