FlyQuest hat seine Aufstellung für LCS Summer 2022 beibehalten

Auf dem Twitter-Konto von FlyQuest wurde die Information angezeigt, dass fast der gesamte Dienstplan gespeichert wurde. Unter dem Namen der Organisation wird Philip „Philip“ Zeng weiterhin auftreten, aber bereits in der Startaufstellung. Zuvor trat er unter dem Tag FllyQuest Academy auf. Sein Platz dort wird durch Kumo ersetzt. Incoming Zeng wird neben Brandon 'Josedeodo' Joel Villegas, Lois 'toucouille' Duboa, Johnson 'Johnsun' Nguyen und Zachary 'aphromoo' Black spielen. Das Team wird von Nick „Lufty“ Laft und Alexei „Sharkz“ Taranda trainiert.

Die LCS Summer 2022, an der FlyQuest teilnehmen wird, startet am 18. Juni. Es ist derzeit nicht bekannt, wann der Wettbewerb endet, aber wir wissen um den Preispool und wie er unter den Teams verteilt wird. 10 Teams teilen sich einen gemeinsamen Fonds von 200.000 $. Der Sieger, der Zweitplatzierte und der Bronzemedaillengewinner erhalten Preise in Höhe von 100.000 $, 50.000 $ bzw. 30.000 $. Darüber hinaus erhalten die drei besten Teams Einladungen zur Weltmeisterschaft 2022. Das Team, das den 4. Platz in der Gesamtwertung belegt, erhält die letzten 20.000 US-Dollar als Trostpreis, wird jedoch nicht zum League of Legends -Hauptturnier des Jahres eingeladen.

Liste der LCS Summer 2022-Teilnehmer