Oner verlängert Vertrag mit T1

Der 19-jährige koreanischeEsportler Moon „Oner“Hyeon-joonhat seinen Vertrag mit T1, der Top-Organisation in seiner Region, verlängert. Der Spieler wird weiterhin als Jungler für seinen League of Legends -Kader dienen.

Die Vertragsverlängerung wurde erst heute offiziell gemacht, als T1 auf ihrer offiziellen Twitter-Seite einen Beitrag darüber veröffentlichte. Aber auch ohne dies war der Mehrheit klar, dass die Mannschaft mit ihm zufrieden war und er nirgendwo hingehen würde.

[break]twit_1537338660416552960[break]

Oner ist eine exklusive T1-Einheit im Wald. Schließlich war der Typ während seiner gesamten Karrierenur in dieser Organisation. Vor genau 2 Jahren trat er dem Team bei, zunächst im akademischen Team, von wo aus sein Weg auf die professionelle Bühne der League of Legends begann. Nach 4 Monaten des Spielens wurde der Typ in die Hauptmannschaft befördert und verlor die gesamte Saison 2021, gefolgt vom LCK Spring 2022, zusammen mit dem Mid-Season Invitational 2022 – wo er Seite an Seite mit dem erfahrenen T1 seinen Erfolg fand.

Jetzt wird Oner zusammen mit seinem Team beim Sommer-Split auftreten, auf den sie sich viel ernsthafter vorbereitet haben. Immerhin geht es diesmal um den Einzug in die League of Legends Worlds 2022. Und angesichts der aktuellen Form von T1 sind sie einer der Hauptanwärter auf die Meisterschaft.