Inspired – Spieler der ersten Woche LCS Summer 2022

Die Organisatoren der LCS Summer 2022 League gaben auf ihrem Twitter-Account bekannt, dass sie sich für einen Esportler entschieden haben, der den Titel Spieler der Woche verdient. Sie wurden der Förster von Evil Geniuses Kasper 'Inspired' Sloma.

Zusammen mit seinen Teamkollegen von EG trat er im Rahmen der ersten Woche dreimal auf. Evil Geniuses besiegte Cloud9 in 45 Minuten, dann 100 Thieves in 31 Minuten und FlyQuest in 36 Minuten.

In allen drei Bo1-Begegnungen zeigte EGs Inspired ein mutiges, gewagtes Spiel, nicht ohne List, dank dem Evil Geniuses in der Lage war, in allen Spielen zu gewinnen. Die Leistung des Teams ermöglichte es dem Team, den ersten Platz einzunehmen und ihn mit Teams wie Counter Logic Gaming und Team Liquid zu teilen. Zuvor sprachen wir über die Ergebnisse der vergangenen Spiele der Liga LCS Summer 2022. Wenn Sie unsere Zusammenfassung verpasst haben, laden wir Sie ein, sich damit vertraut zu machen.

Kasper 'Inspired' Sloma kam am 22. November letzten Jahres zu Evil Geniuses. Während der sechs Monate seines Aufenthalts im amerikanischen Team nahm der Esportler an drei Events teil: LCS Lock-In 2022, LCS Spring 2022 und Mid-Season Invitational 2022. Bisher läuft die Saison für Evil Geniuses gut, wie die Team belegte den zweiten Platz und bei der LCS Spring 2022 wurde das Team der Gewinner. Das Mid-Season Invitational 2022 endete mit einem 3. bis 4. Platz für Inspired und seine Teamkollegen.

LCS Summer 2022 ist eine Liga der American League of Legends, die am 18. Juni begann und am 14. August endet. Der Gesamtpreisfonds der Veranstaltung beträgt 200.000 US-Dollar, die unter den vier besten Teilnehmern der Liga verteilt werden. Der Gewinner erhält 100.000 US-Dollar, der Zweitplatzierte 50.000 US-Dollar und der Bronzemedaillengewinner 30.000 US-Dollar. Die drei besten Kader erhalten neben Geldprämien auch Einladungen zur Weltmeisterschaft 2022. Dem Team, das in der 4. Reihe der Gesamtwertung platziert wird, wird die Einladung zur LoL-Weltmeisterschaft aberkannt, es erhält jedoch eine Trostprämie von 20.000 US-Dollar.