Unicorns of Love wird weiterhin mit dem Dienstplan für League of Legends zusammenarbeiten

Vertreter der deutschen Esportorganisation Unicorns of Love gaben bekannt, dass sie nicht vorhaben, die Zusammenarbeit mit dem Kader der Liga von Legens zu beenden, sondern im Gegenteil die Vereinbarung mit den Spielern, Trainern und dem gesamten Medienteam um zwei Jahre verlängern.

Kommentar des Besitzers Einhörner der Liebe:

„Wir hoffen, dass wir in der GUS-Region weiterhin erfolgreich sein werden, weiterhin großartige Inhalte veröffentlichen und sobald es wieder sicher ist, werden wir uns mit Ihnen treffen und die Fans begrüßen. Wir sind unendlich dankbar für Ihre unglaubliche Unterstützung! "

UoL-Dienstplan:

Vladislav "BOSS" Fomin
Kirill "AHaHaCiK" Skvortsov
Lev "Nomanz" Yakshin
Ilya "Gadget" Makavchuk
Alexander "SaNTaS" Lifashin

Denken Sie daran, dass das Team jetzt an der Weltmeisterschaft 2020 teilnimmt und bereits die Chance verloren hat, sich für die Gruppe zu qualifizieren.