Nuguri wurde der neue Spieler FunPlus Phoenix

FunPlus Phoenix gab bekannt, dass sie den koreanischen Spieler Jean 'Nuguri' Ha-gwon verpflichtet haben. In diesem Jahr wurde er mit DAMWON Gaming der League of Legends -Weltmeister. Danach konnte er sich nicht mehr mit dem Management auf die neuen Vertragsbedingungen einigen und wurde Free Agent. Danach besprach er sehr sorgfältig die Bedingungen für einen Aufenthalt in anderen eSport-Clubs, da er es sich als Gewinner der Weltmeisterschaft 2020 leisten konnte.

Nach einigen Gerüchten verschiedener Insider könnte Nuguri nach dem legendären Lee 'Faker' Sang-hyuk der zweithöchste bezahlte Spieler in der Geschichte der League of Legends werden.

Die Bedingungen der zwischen FunPlus Phoenix und Nuguri geschlossenen Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben. Eine interessante Tatsache ist, dass er den Platz von Khan einnehmen wird, der von FunPlus Phoenix zu DAMWON Gaming gegangen ist. So haben DAMWON und FunPlus Phoenix einen außeröffentlichen Austausch von Top-Lane-Esport-Spielern durchgeführt.

Aktualisiertes FunPlus Phoenix: