NASR Esports gekauft Royal Youth

NASR Esports beschloss, die League of Legends- Szene durch den Kauf der türkischen Royal Youth zu erobern. Infolge des Deals wird Royal Youth in Erwartung der bevorstehenden türkischen League of Legends-Meisterschaft (TCL) im Jahr 2021 in NASR Esports Türkiye umbenannt.

Laut Pressemitteilung wird NASR Esports Türkiye vom ehemaligen Royal Youth Management geleitet. Die Organisation wird jedoch strategische, finanzielle und Managementunterstützung leisten.

Royal Youth trat erstmals 2018 in der Profiszene auf und eroberte bald die türkische Liga im Sturm. Das Team wurde beim TCL 2019 Winter Split schnell Dritter und gewann auch das TCL Summer Finale 2019. Nach ihrer Leistung bei der Weltmeisterschaft im selben Jahr konnte Royal Youth seinen internen Erfolg nicht fortsetzen und belegte 2020 den achten und zehnten Platz.