Bengi und PoohManDu werden SK Telecom T1 trainieren

Das Management der Organisation SK Telecom T1 unterzeichnete umfassende Verträge mit dem Trainerstab für League of Legends, zu denen Be „bengi“ Son Yun und Li „PoohManDu“ Jong Hyun gehörten. Denken Sie daran, dass Yoon "Peanut" Wang Ho, Heo "Huni" Seun Hung, Kim "Sky" Ha Well, C Carter und Jung "RapidStar" Min Son das Team bereits verlassen haben.

Siehe auch: Svenskeren ist ein Cloud9-Player geworden .

PoohManDu verließ SK Telecom T1 von 2013 bis 2014 und half beim Gewinn der Saison 3-Weltmeisterschaft. Danach wechselte er als Trainer zu Invictus Gaming. Bengi war zuvor noch nicht als Trainer tätig gewesen und wurde als Vici Gaming-Spieler aufgeführt. Im Mai wurde er jedoch aus dem Team ausgeschlossen.

Die aktuelle Zusammensetzung von SK Telecom T1:

Park "Untara" Yu Zhin
Kang "Blank" Sung Gu
Lee "Faker" Sun Hyuk
Seien Sie "Bang" Yun Sik
Lee "Wolf" Same One
Lee "Effort" San Ho
Sei "bengi" Son Yun (Trainer)
Lee "PoohManDu" Jong Hyun (Trainer)