Samsung Galaxy wurde Weltmeister

Die mit Spannung erwartete LoL-Meisterschaft in diesem Jahr ist zu Ende gegangen - die Weltmeisterschaft 2017, die vom 23. September bis 4. November in vier Städten ausgetragen wurde: Wuhan, Peking, Guangzhou und Shanghai. 24 Teams aus verschiedenen Teilen unseres Planeten kämpften um den Weltmeistertitel und ein Preisgeld von fast 4.600.000 US-Dollar, während Samsung Galaxy das große Finale von SK Telecom T1 mit 3: 0 gewann.

Siehe auch: Alan Walker sprach bei den LoL-Weltmeisterschaften .

Meisterschafts-Startaufstellung:

Verteilung des Preispools:

1. Platz: Samsung Galaxy - 1.723.721,63 USD
2. Platz: SK Telecom T1 - 620.539,79 USD
3. Platz: Royal Never Give Up - $ 321.761,37
4. Platz: Team WE - 321.761,37 USD