SK Telecom T1 unterzeichnete Untara

Ui "Untara" Jin-Park wechselte als zweiter Topliner zu SK Telecom T1 und wird mit Heo "Huni" Seung-hoon um einen Platz in der Hauptaufstellung kämpfen.

Der letzte Spieler, der der zweite Topliner war, Kim "Profit" Joon-hyung, zog nach Ninjas im Pyjama.

Ui "Untara" Jin-Park begann seinen Weg als Cybersportler im Jahr 2014. Während seiner Zeit auf der professionellen Bühne vertrat der Spieler Organisationen wie den Star Horns Royal Club, CJ Entus, Rebels Anarchy und EP.Carries. Der Spieler spielte unter dem Banner von CJ Entus und flog aus LCK Summer 2017 heraus.

Siehe auch: Fnatic signierter Trainer

Vor Beginn des LCK-Frühlings 2017 hat SK Telecom T1 beschlossen, Heo "Huni" Seung-hoon und Kim "Profit" Joon-hyung zu unterzeichnen. Profit wurde nicht der Haupttopleiner und bestritt nur neun Spiele innerhalb des LCK Spring 2017. Alle Teilnehmer des Mid-Season Invitational 2017 durften nur einen Ersatzspieler mitnehmen und SK Telecom T1 entschied sich für Kang "Blank" Sun-gu.

Die Zusammensetzung von SK Telecom T1:

Heo "Huni" Seung-Hoon
Han "Erdnuss" Wang-ho
Lee "Faker" Sang-hyeok
Bae "Bang" Jun-sik
Lee "Wolf" Jae-Wan
Ui "Untara" Jin-Park
Kang "Blank" Sun-gu
Kim "Sky" Ha-neul