Niedriger Start – was Kritiker und Journalisten über Deathloop vor der Veröffentlichung des Spiels sagen

Deathloop, ein Spiel der Macher von Dishonored und Prey Arkane Studios, wird morgen veröffentlicht. Das Projekt zieht die Aufmerksamkeit der Gaming-Community auf sich, was bedeutet, dass es nicht ohne Kritiken von Kritikern und Journalisten blieb.

Ein ambitionierter Shooter, der an die Mechanik einer Zeitschleife gebunden ist, feierte ein großartiges Debüt bei großen Bewertungsaggregatoren. Das Spiel hat 88 Punkte auf OpenCritic und 88 Punkte auf Metacritic.

Fast alle Rezensenten loben eine gut entwickelte Welt, ein interessantes Konzept, lebendige Charaktere, Gameplay und Gamedesign. Darüber hinaus vermerken die Autoren die von den Autoren geleistete Arbeit an den Fehlern früherer Projekte.

Darüber hinaus ziehen viele Rezensenten direkte Parallelen zu Dishonored. Einige loben Deathloop für die Freiheit, die es gibt, und andere sind hartnäckig und nennen Dishonored Arkane immer noch die beste Kreation.

Deathloop erscheint morgen, den 14. September. Das Spiel wird auf PC und PlayStation erhältlich sein und in einem Jahr auf Xbox erscheinen.