Gerücht: The Last of Us -Remake könnte diesen September für PC erscheinen

Der Snitch-Insider sagte auf Twitter, er habe Informationen zu einem möglichen Veröffentlichungstermin für das The Last of Us-Remake auf Computern gefunden. PC-Spieler können den legendären Titel laut seinen Quellen bereits im September dieses Jahres spielen. Am 2. kann Naughty Dog das Spiel in die Verkaufsregale schicken. Der Titel wird natürlich auf der PlayStation 5 erscheinen.

Es ist bemerkenswert, dass The Snitch den Status eines zuverlässigen Insiders mit verifizierten Informationen hat. Zuvor gelang es ihm, als erster den Namen eines neuen Spiels von Hideo Kojima zu veröffentlichen und auch die Intrigen des Publikums der State of Play-Gaming-Show zu beenden, indem er ihnen von allen bevorstehenden Ankündigungen erzählte, die die Entwickler vorbereiten.

Der Schnatz hat sich bereits als zuverlässiger Insider etabliert. Er war es, der als Erster den Namen von Hideo Kojimas neuem Spiel OVERDOSE veröffentlichte und alle Ankündigungen der State of Play-Show vollständig vorhersagte.

Im Moment gibt es diesbezüglich weder von Sony Entertainment noch von Naughty Dog, die dieses Spiel entwickelt haben, eine Bestätigung. Von ihnen bleibt nur, auf Ankündigungen zu warten.

Anfang 2021 gab es erstmals Gerüchte über ein Remake von The Last of Us, das auf moderne Geräte zugeschnitten werden könnte. Dann kündigten Insider den möglichen Release des Spiels auf der PlayStation 5 an. Außerdem gab es im Internet Informationen über die Entwicklung eines Multiplayer-Projekts und das Erscheinen der Director's Version von The Last of Us Part II.

Das Debüt des ersten Teils von The Last of Us fand 2013 auf der PlayStation 3 statt. Damals wurde der Titel mit Hurrikan-positiven Kritiken aufgenommen. Das Spiel wurde für seine hervorragende Handlung gelobt, die Sie bis zum Ende fasziniert, und für sein interessantes Gameplay. The Last of Us kam am Ende des Lebens der PlayStation 3 heraus und konnte dann den ganzen Saft aus der Spielkonsole pressen und zeigen, was die Konsole des japanischen Tech-Giganten wirklich kann.