Capcom hat ein Add-on für Resident Evil Village eingeführt

Im Rahmen seiner Präsentation kündigte der japanische Publisher eine neue Erweiterung für Resident Evil Village an. Die Entwickler gaben an, dass die Anzahl der verkauften Exemplare des Spiels bereits 6 Millionen Einheiten überschritten hat.

Die erste gezeigte Neuerung war die Hinzufügung eines Third-Person-Spielmodus. Jetzt können Sie das Spiel aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten.

Handlungserweiterung Shadows of Rose. Events entwickeln sich 16 Jahre nach der Hauptkampagne. Rose Winters wird versuchen, ihre Kräfte und die Auswirkungen, die sie verursachen, loszuwerden. Das Gameplay des DLC wird auch um eine Third-Person-Perspektive herum aufgebaut sein.

Dem Mercenaries-Arcade-Modus werden neue spielbare Charaktere hinzugefügt. Nämlich die Bosse des Originalspiels Heisenberg und Lady Dimitrescu.

Der Spieleproduzent Tsuyoshi Kanda hat bestätigt, dass eine PSVR2-Version von RE:Village in Entwicklung ist. Die Erweiterung soll am 28. Oktober auf allen wichtigen Plattformen veröffentlicht werden. Ebenfalls am selben Tag ist die Veröffentlichung eines Multiplayers namens Re:Verse geplant.