Square Enix große Ankündigungen vorbereiten

Ankündigungen gehen weiter. Wir waren froh, dass wir mit den Entwicklern von Square Enix zufrieden waren. Der japanische Riese bereitet sich auf die Ankündigung neuer Projekte im Sommer 2020 vor.

Die Entwicklungsfirma legendärer Titel wie Final Fantasy, Kingdom Hearts und Deus X wird ihre neuen Entwicklungen im Juli und August zeigen. Dies gab das japanische Unternehmen auf der Aktionärsversammlung im Juni bekannt.

Im Zusammenhang mit der aktuellen Situation in der Welt und der Verschiebung der E3-Ausstellung sucht das Unternehmen nach weiteren Möglichkeiten für die Bekanntgabe seiner Projekte. Wir werden sie wahrscheinlich bei der Microsoft-Präsentation im Juli und bei der Gamescom Open Night sehen, die am 27. August stattfinden wird. Was genau gezeigt wird, ist unbekannt, aber Gerüchte kursieren bereits im Netz.

Square Enix-Fans warten gespannt auf das Ende der Deus Ex-Trilogie und setzen das Remake des erfolgreichen Final Fantasy VII fort. Die Spieler hoffen auch, eine neue IP von einem japanischen Unternehmen zu erhalten. Letzteres ist ziemlich real. Im Juni tauchten im Netzwerk Gerüchte auf, dass Microsoft diesen Sommer einen „Boom“ von Ankündigungen vorbereitete, einschließlich einer völlig neuen IP. Es kann ein Projekt von Square Enix sein. In jedem Fall warten wir auf die bevorstehende Microsoft-Präsentation und die Gamescom 2020-Onlinekonferenz.