Capcom veröffentlicht möglicherweise eine Demo Resident Evil Village

Capcom hat auf Twitter eine Umfrage veröffentlicht, in der alle Benutzer gefragt werden, was sie von der Resident Evil-Horror-Spieleserie halten. Das japanische Unternehmen ist auch daran interessiert, ob Spieler eine Testversion des entwickelten Spiels ausprobieren möchten.

In der Umfrage wurde auch die jüngere Version der Xbox Series X ohne Laufwerk vorgestellt. Mit dieser Konsole sind jedoch noch keine offiziellen Ankündigungen verbunden. Die Konsole ist übrigens mit "falls verfügbar" gekennzeichnet, und daher können wir davon ausgehen, dass Capcom über einige Informationen zur nächsten Konsolengeneration verfügt.

Resident Evil Village-Entwickler planen, das Spiel nächstes Jahr für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X zu veröffentlichen. Die Computerversion wird über den Steam Store vertrieben. Es gab auch Gerüchte im Netzwerk, dass die PlayStation eine VR-Version des Spiels haben wird, aber es gibt noch keine offiziellen Kommentare zu diesen Informationen.