Was wurde über Assassin ’ s Creed bekannt: Valhalla nach Ubisoft Forward

Bei der Präsentation von Ubisoft Forward, die am 12. Juli stattfand, enthüllten sie neue Details über das bevorstehende Projekt über die Wikinger. Journalisten haben es geschafft, mehrere Stunden zu spielen und einen ersten Eindruck zu hinterlassen

Assassins Creed Valhalla verbrachte etwas weniger als zwei Stunden. Trotzdem tauchten in so kurzer Zeit interessante Details auf.

  1. Entourage-Spiele

Der Hauptunterschied zwischen dem Spiel und seinen Vorgängern ist die Szene und die Umgebung. Das Spiel führt uns während der Eroberung durch die Wikinger nach Ostanglien. Als Ivor müssen wir uns mit den kriegführenden Wikinger-Clans und den englischen Lords auseinandersetzen.

  1. Valhalla - der ideologische Nachfolger von Odyssey and Origins

AC: Valhalla setzt die Ideen hinter Origins fort. Tatsächlich ist Valhalla eine Mischung aus The Witcher 3 und demselben alten Assassinen. AC: Valhalla fühlt sich wie der dritte Teil des „Neustarts“ der Serie an, der mit der Veröffentlichung von Origins begann

  1. Das Spiel wurde dunkler.

Offensichtlich liegt dies an der Umgebung der Geschichte. Anstelle der "warmen" Tonnen Ägyptens und Griechenlands kamen die harten Ansichten des alten England. Darüber hinaus bemerken viele ein viel brutaleres Kampfsystem.

  1. Valhalla ist kein nächstes Gen.

Bei der Xbox-Präsentation im Mai stellte Ubisoft AC: Valhalla als Spiel der nächsten Generation vor. Anhand eines Auszugs aus dem Spiel der Journalisten wurde klar, dass eine solche Aussage verfrüht war. Gameplay und visuelles Assassin's Creed: Valhalla unterscheidet sich nicht wesentlich von derselben Odyssee.

Für zwei Stunden Spielzeit zeigten sich nicht alle Trumpfkarten des Spiels. Höchstwahrscheinlich werden Details zum Spiel bis zu seiner Veröffentlichung veröffentlicht, die für den 17. November geplant ist. Es ist bemerkenswert, dass Ubisoft plant, Valhalla zwei Tage vor der Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 zu veröffentlichen. Dies kann den Verkauf des Spiels erheblich beeinträchtigen.