Gerüchte: Microsoft bereiten sich auf die Veröffentlichung des teuersten Spiels der Geschichte vor

Kürzlich ist eine äußerst interessante Geschichte im Netz erschienen. Ein Benutzer namens Kenneth Jackson berichtete über ein bisher unbekanntes Qlymax-Studio. Laut Kenneth wurde das Studio von 9 "Veteranen" der Spieleentwicklungsbranche gegründet, die hinter der Entwicklung von mehr als 20 AAA-Projekten standen.

Basierend auf dem Beitrag von Kenneth arbeiten sie derzeit an einem exklusiven Spiel für die Xbox Series X. Dieses Projekt sollte frühestens 2022 veröffentlicht werden. Das Spiel basiert auf den Kapazitäten seiner eigenen Q-Max-Engine. Es deckt alle Aspekte ab, einschließlich Audio-, Video- und Stückinformationen. Das Interessanteste ist das Budget.

Nach Kenneths Worten verfügt die neue IP aus dem Qlymax-Studio über ein riesiges Budget. Gerüchten zufolge könnten die Kosten des Projekts über 200 Millionen Dollar betragen. Wenn die Informationen korrekt sind, wird das Spiel eines der teuersten in der Geschichte der Branche.