Gerüchte: Die Fortsetzung God of War wird im August dieses Jahres vorgestellt

Der bekannte Insider Moore's Law Is Dead hat Informationen zu PS5-Plänen ausgetauscht. Er erwähnte auch den Hauptkonkurrenten der PlayStation - Xbox Series X.

Der Löwenanteil der Informationen ist der Fortsetzung von God of War oder vielmehr dem Datum seiner Ankündigung und Veröffentlichung gewidmet. Laut einem Insider wird das japanische Unternehmen im August die Fortsetzung der Geschichte von Kratos zeigen. Darüber hinaus stellte Moore's Law Is Dead fest, dass Sony "fotorealistische" Grafiken zeigen will, mit denen sich nicht jeder rühmen kann. Die Freilassung von God of War 2 prognostiziert der Insider für 2021.

Moores Gesetz ist tot sprach auch über die PS5-Startaufstellung. Ihm zufolge wird bei der Veröffentlichung von PS5 Spider-Man: Miles Morales, Grant Turismo 7 und ein "unbekannter" Titel verfügbar sein. Darüber hinaus macht Sony große Wetten auf Letzteres und versucht, die Karten nicht im Voraus zu enthüllen. Unter Fans gab es Theorien, dass dieser "unbekannte" Titel eine Fortsetzung oder ein Remake der Metal Gear Solid-Serie sein könnte.

Moores Gesetz ist tot war großzügig mit Informationen, deshalb beschloss er, die technischen Erfolge der Unternehmen zu teilen. Die Hauptsache aus seinen Worten

Darüber hinaus schlug ein Insider vor, dass Sony es geschafft habe, den RAM der PS5 zu verbessern, und die Kosten für den Game Pass dürften auf 15 US-Dollar steigen. Denken Sie daran, dass die Veröffentlichung der Konsolen im Herbst 2020 geplant ist.